27.06.2011
aerokurier

Erster Transatlantikflug mit Biofuel Gulfstream G450 HoneywellErster Transatlantikflug mit Biotreibstoff

Eine Gulfstream G450 von Honeywell flog in der letzten Woche als erster Business Jet der Welt mit Biotreibstoff über den Atlantik.

Biofuel Gulfstream G450 Transatlantik

Diese Gulfstream G450 flog als erstes Flugzeug mit Bio-Treibstoff über den Atlantik. Foto und Copyright: © Honeywell  

 

"Wir sind stolz, ein Teil dieses Luftfahrt-Meilensteins zu sein", sagte Pres Henne, Technik- und Programmvorstand von Gulfstream Aerospace in Savannah, Georgia, nach dem Flug, der das Flugzeug nach Paris Le Bourget führte. Der zweistrahlige Business Jet nutzte auf seinem historischen Flug in einem der beiden Rolls-Royce-Tay-Triebwerke eine Mischung von 50 Prozent Biotreibstoff und 50 Prozent konventionellem Kerosin. Der Biotreibstoff wurde von der Firma Honeywell Green Jet Fuel aus der Leindotter-Pflanze (Camelina) gewonnen, die nicht genießbar ist.

Gulfstream unterstützt unter anderem durch die Zusammenarbeit mit Honeywell bei diesem Flug die Bemühungen der Business-Aviation-Industrie, bis 2020 CO²-neutral zu wachsen und bis 2050 die Kohlendioxid-Emissionen auf 50 Prozent des Niveaus von 2005 zu reduzieren. Rund 40 Prozent dieses Ziels sollen durch die Verwendung von alternativen Treibstoffen erreicht werden, die anderen 60 Prozent sollen durch technologische und betriebliche Fortschritte erzielt werden.



Weitere interessante Inhalte
Gulfstream G650 Europäisches Trainingszentrum eröffnet

24.03.2017 - FlightSafety, Gulfstreams werkseigener Ausbildungsbetrieb, eröffnet in England das erste autorisierte Trainingszentrum Europas für die Schulung auf das Muster G650. … weiter

Gulfstream G600 Erstflug des zweiten Testflugzeuges

10.03.2017 - Das Flugerprobungsprogramm von Gulfstreams G600 nimmt mit Eintritt der zweiten Maschine Fahrt auf. Die Zertifizierung soll bis 2018 erfolgen. … weiter

Gulfstream G650 und G650ER Zulassung für China erhalten

21.02.2017 - Die Zertifizierung wurde vom chinesischen Ministerium für Zivilluftfahrt erteilt, womit in Kürze die Registrierung der beiden Muster möglich sein wird. … weiter

RUAG Aviation Für Wartung der Gulfstream G550 freigegeben

13.01.2017 - RUAG Aviation hat von der FAA eine erweiterte Zulassung erhalten, die ihr die Durchführung von sämtlichen Wartungsarbeiten an der Gulfstream G550 am Standort Oberpfaffenhofen bei München gestattet. … weiter

Früher als geplant Erstflug Gulfstream G600

19.12.2016 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab den erfolgreichen Jungfernflug seines Businessjets G600 bekannt. Damit beginnt nun das Flugerprobungsprogramm, dem sich in Kürze zwei weitere Prototypen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App