21.05.2013
aerokurier

EBACE: Jet Aviation vergrößert Management-Flotte um 23 JetsEBACE: Jet Aviations Flotte wächst um 23 Flugzeuge

Das Management und das Verchartern von Flugzeugen im Kundenauftrag gehört zum umfangreichen Dienstleistungsangebot von Jet Aviation in der Geschäftsluftfahrt. Das Unternehmen hat seit Januar 23 neue Flugzeuge in seine Flotte aufgenommen.

Nicht jeder Kunde, der einen Business Jet kauft, will ihn auch selbst betreiben. Dafür gibt es spezialisierte Unternehmen, wie die Jet Aviation, eine Tochtergesellschaft des General-Dynamics-Konzern. Auf der Ebace in Genf gab Jet Aviation bekannt, dass die von ihr gemanagte Flugzeugflotte seit Januar 2013 um 23 Flugzeuge auf über 250 gewachsen ist. Sieben der zusätzlichen Flugzeuge betreibt Jet Aviation in Europa im Kundenauftrag.

In Europa gehören zu den Neuzugängen unter anderem eine Falcon 900EX, die in Genf stationiert ist, während in den Vereinigten Staaten von Amerika unter anderem ein Bombardier Global 5000 sowie ein Challenger 604 in die Flotte aufgenommen worden sind. Alle Flugzeuge stehen für Chartereinsätze zur Verfügung.

Jet Aviation hat fast 4500 Mitarbeiter, die an 22 Flughäfen auf der ganzen Welt Flugzeugbetreibern eine ganze Bandbreite an Service-, Wartungs- und Überholungsdiensleistungen anbieten.



Weitere interessante Inhalte
AMSTAT-Analyse 2016 Large Business Jets legen zu

23.01.2017 - AMSTAT veröffentlicht den Report über die Marktentwicklung gebrauchter Geschäftsreiseflugzeuge für das Jahr 2016. Modelle der Kategorie Heavy Business Jets erzielten dabei die besten Zahlen im … weiter

Erfolgsjahr 2016 Embraer zieht positive Bilanz

16.01.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller erreichte im vergangenen Jahr mit 225 fertiggestellten Jets das höchste Auslieferungsvolumen der letzten sechs Jahre. … weiter

RUAG Aviation Für Wartung der Gulfstream G550 freigegeben

13.01.2017 - RUAG Aviation hat von der FAA eine erweiterte Zulassung erhalten, die ihr die Durchführung von sämtlichen Wartungsarbeiten an der Gulfstream G550 am Standort Oberpfaffenhofen bei München gestattet. … weiter

Atlas Air Service US-Zulassung von FAA erhalten

11.01.2017 - Atlas Air Service ist von der US-amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA als Reparaturbetrieb zugelassen worden. Damit sind nun Wartungen, Reparaturen und Inspektionen für N-registrierte Flugzeuge … weiter

Klassenbester Aero-Dienst erhält Auszeichnung

21.12.2016 - Das Nürnberger Luftfahrtunternehmen ist offizielles Service-Center von Bombardier und wurde kürzlich zum zweiten Mal in Folge mit dem begehrten „Bombardier Business Aircraft Excellence Award” geehrt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App