13.09.2010
aerokurier

Eisele Flugdienst erhält neue CJ4Citation CJ4: Neue Heimat im Schwäbischen

Das Business-Charter-Unternehmen Eisele Flugdienst wird Anfang 2011 eine fabrikneue Citation CJ4 übernehmen und damit der erste Betreiber dieses Musters in Europa sein.

CJ4 Eisele Flugdienst Dekor Artists impression

Das Stutgarter Charterunternehmen Eisele Flugdienst wird Anfang 2011 eine neue CJ4 übernehmen. © Grafik: E-Aviation  

 

Das Flugzeug wird über neun Passagiersitzplätze verfügen und in Stuttgart stationiert sein. Seine Reichweite von 2000 NM (3700 km) erlaubt Nonstopflüge weit nach Russland oder Nordafrika hinein. Die Firma Eisele Flugdienst, die neuerdings auch mit dem Markennamen E-Aviation auftritt, besitzt eine ungewöhnlich große Erfahrung mit CJ-Modellen: Seit der Indienststellung des ersten CitationJets 1997 hat das schwäbische Unternehmen rund 14000 Stunden auf diesem Muster absolviert.
Firmengründer Alfred Eisele wird, wie er das in der Vergangenheit mehrfach getan hat, das fabrikneue Flugzeug eigenhändig aus den USA in seine neue Heimat bringen




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App