10.06.2015
aerokurier

InstandhaltungAugsburg Air Service erhält SHY-145-Zulassung für TC-Flugzeuge

Augsburg Air Service kann jetzt auch türkisch registrierte King-Air-Flugzeuge und den Beechjet 400 instandhalten.

Augsburg air Service TC Approval

Augsburg Air Service darf TC-registrierte Beech King Air der 200er-Serie instandhalten. © Foto und Copyright: AAS Hawker 400XP  

 

Seit neuestem darf Augsburg Air Service folgende TC-registrierten Luftfahrzeuge instandhalten: Beech King Air 200er-Serie, Beechjet 400/400A und Hawker 400XP. 

Die Genehmigung umfasst sowohl die Line Maintenance als auch Base Maintenance: somit sind zusätzlich zu den großen Kontrollen auch Störbehebungen, Betriebsmittelergänzungen und Serviceleistungen im Außeneinsatz wie z. B. Reifenwechsel möglich.

Die Eigentümer einer King Air aus der 200er-Serie können sich zusätzlich freuen. Ihnen stehen bei Augsburg Air Service zahlreiche Modifikationen offen: Sie können ihre King Air von der Werft mit BLR-Winglets, einem Blackhawk-Triebwerk oder diversen Raisbeck-Komponenten (EPIC Kits und Props) ausrüsten lassen.



Weitere interessante Inhalte
EBACE: Premiere für neues King-Air-Cockpit EBACE: King Air jetzt mit Pro Line Fusion

18.05.2015 - Die Beechcraft King-Air-Familie wird ab diesem Sommer serienmäßig mit einem neuen Avionikpaket ausgerüstet. Der Hersteller hat sich für die Pro Line Fusion von Rockwell Collins entschieden. … weiter

BendixKing auf dem EAA AirVenture 2014 Neues Cockpit für die King Air

29.07.2014 - Die Honeywell-Tochter BendixKing hat auf dem EAA AirVenture ein neues Cockpit für gebrauchte Beechcraft King Airs vorgestellt. Das AeroVue genannte Nachrüstcockpit bringt das Turbopropmuster … weiter

Beechcraft-Bilanz Die King Air hat es noch mal allen gezeigt

25.02.2014 - Beechcraft blickt auf eine erstaunlich gute Jahresbilanz zurück. Der Hersteller hat bei den Auslieferungen um 64 Prozent zugelegt. … weiter

In der neuen Ausgabe des aerokurier Im Test: King Air 250

29.01.2014 - Wiedersehen mit einer alten Liebe: Unser Autor Markus Koch ist ausgiebig mit der King Air 250 geflogen. Seine Eindrücke beschreibt er ausführlich im neuen aerokurier 2/2014, der seit dem 29. Januar im … weiter

Erfolgreiche Flugzeugfamilie Beechcraft feiert „50 Jahre King Air“

21.01.2014 - Der Name King Air steht für wertbeständige, solide Flugzeuge. Beechcraft feiert in diesen Tagen den Erstflug der ersten King Air vor 50 Jahren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App