Ebace Hawker Schneller, effizienter, leiser: Neue Kraft für ältere Hawker 800XP

Das Umrüstpaket bietet Hawker Beechcraft ausschliesslich in seinen eigenen Servicebetrieben an. Ein Einführungspreis für das Paket wird bis Jahresende geboten. Die Zulassung soll im Laufe des Jahres erfolgen.

Die neuen TFE731-50R-Triebwerke von Honeywell sind in der Lage, eine Schubkraft von 5000 lbs zu entwickeln. Sie sind aber gedrosselt auf 4660 lbs, um bessere Leistungen und Langlebigkeit zu garantieren. Die höhere Schubkraft wird sich insbesondere mit besseren Leistungen unter Hot-and-high-Bedingungen bemerkbar machen. In der Höhe wird die modernisierte Hawker eine höhere Geschwindigkeit errechen können.

Hinzu kommen geringere Lärmemmissionen, ein niedrigerer Treibstoffverbrauch und  weniger Schadstoffausstoss.
Hawker Beechcraft sagt, dass 800XPR-Betreiber von niedrigeren Betriebskosten profitieren werden, auch dank der verlängerten Wartungsintervalle.

Unter Hot-and-high-Bedingungen wird eine umgerustete Hawker bei maximaler Abflugmasse in 25 Minuten auf FL410 steigen. FL370 erreicht sie drei Minuten vor der Hawker 800XP. Eine umfassende Avionikaktualisierung, die grossformatige Bildschirme beinhaltet, ist laut Hawker Beechcraft in Arbeit.

Mehr zum Thema "Business Aviation" MS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
In der neuen Ausgabe des aerokurier Im Test: King Air 250

29.01.2014 - Wiedersehen mit einer alten Liebe: Unser Autor Markus Koch ist ausgiebig mit der King Air 250 geflogen. Seine Eindrücke beschreibt er ausführlich im neuen aerokurier 2/2014, der seit dem 29. Januar im … weiter

Neuflugzeuge Cessna rutscht weiter ab

04.12.2013 - Es werden wieder mehr Flugzeuge verkauft: Die Auslieferungszahlen für die ersten drei Quartale zeigen insgesamt eine positive Tendenz. Das gilt indes nicht für die Business Jets. Vor allem Cessna … weiter

Auftrag über 105 King Air 350i für Beechcraft NBAA: Wheels up erhält erste King Air 350i

22.10.2013 - Es war der größte Auftrag, der je für ein zweimotoriges Turboprop-Muster gezeichnet wurde. Wheels up hat im August bei Beechcraft 105 King Air 350i bestellt, nun wurde das erste Exemplar übergeben. … weiter

Beechcraft Käufer gesucht für die Hawker 4000

20.09.2013 - Beechcraft steht unmittelbar vor dem Verkauf der Produktionsanlagen für die beiden Jet-Muster Hawker 4000 und Premier I. Der Verkauf ist Teil des Rettungsplans nach der Insolvenz. … weiter

Der King-Air-Tuner Der King-Air-Tuner

24.04.2013 - Auch eine bereits in die Jahre gekommene Beechcraft King Air muss noch lange nicht zum alten Eisen zählen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

ILA Berlin Air Show
Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen im aerokurier 4-2014 am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


aerokurier 04/2014

aerokurier
04/2014
26.03.2014

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Air Race Fieber
- Im UL Rund um Deutschland
- Pilot Report Eclipse 500/550
- Im Cockpit der L-39
- Portrait Uwe Thies
- aerokurier Speed-OLC
- 56 Seiten Aero-Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App