07.08.2013
aerokurier

Pilatus gründet Joint Venture in ChinaPilatus geht nach China

Der Schweizer Flugzeughersteller Pilatus hat mit einem chinesischen Partner die Pilatus Aircraft Industry (China) Co. Ltd gegründet. Mit dem Joint Venture wollen die Schweizer einen Fuß in die Tür des chinesischen Flugzeugmarkts stellen. <br />

Am 5. August 2013 wurde in der chinesischen Millionenstadt Chongqing die Pilatus Aircraft Industry (China) Co. Ltd gegründet. Zudem schlossen die Schweizer einen Vertrag zur Lieferung von insgesamt 50 PC-12 /PC-6.

Pilatus hat sich zur Gründung einer Joint-Venture-Gesellschaft mit einem chinesischen Partner entschieden, um sich in dem aufstrebenden chinesischen nachhaltig etablieren und Flugzeuge verkaufen zu können. Die Schweizer glauben, dass die Gründung der Gesellschaft und die damit verbundenen Aktivitäten in China positive Auswirkungen auf den Produktionsstandort Schweiz haben werden.

Pilatus verfügt in dem Joint Venture über die Aktienmehrheit. Die Pilatus Aircraft Industry (China) ist ein Produktionsunternehmen für die Montage von Flugzeugkomponenten – ausschließlich für die zivilen Flugzeugtypen PC-6 und PC-12. Im Vertrag ausdrücklich nicht enthalten ist die Herstellung von militärischen Trainingsflugzeugen (PC-21, PC-9 M und PC-7 MkII). Der Partner auf chinesischer Seite ist die Beijing Tian Xing JianYu Science Co. Ltd. Pilatus will nach derzeitigem Stand keine kompletten Flugzeuge in China bauen lassen.

Oscar J. Schwenk, Verwaltungsratspräsident der Pilatus Flugzeugwerke AG, meint dazu: „Wir sind zuversichtlich, dass wir mit dem PC-12 und dem Pilatus Porter PC-6 die optimalen Produkte für diesen stark wachsenden Markt haben und sehen ein grosses Potential. China hat unzählige kleine Flugplätze mit kurzen Pisten, welche mit unseren Flugzeugen bedient werden können.“



Weitere interessante Inhalte
Segelkunstflug 50 Jahre Pilatus B4

07.11.2016 - Der Erstflug des beliebten Segelflugzeugs mit der ungewöhnlichen Entwicklungsgeschichte jährt sich heute zum 50. Mal. Trotz ihres stolzen Alters ist die B4 anno 2016 immer noch ein gern geflogenes … weiter

Flotte erreicht 5,6 Millionen Flugstunden Pilatus liefert die 1400. PC-12 aus

05.07.2016 - Pilatus lieferte vor kurzem ein weiteres Jubiläumsflugzeug der PC-12-Familie aus und verzeichnete beim aktuellen Modell PC-12 NG eine Million Flugstunden. Für 2016 wurde die NG weiter verbessert. … weiter

Messepremiere Pilatus PC-24 kommt zur EBACE

21.05.2016 - Für einen Tag bringt Pilatus seinen Super Versatile Jet am 24. Mai nach Genf. Auf der EBACE ist auch die Kabinenausstattung für die Serie zu sehen. … weiter

Pilatus Western Aircraft feiert den Verkauf seiner 200. PC-12

18.04.2016 - Western Aircraft ist das erste Autorisierte Verkaufscenter von Pilatus, welches die Marke von 200 verkauften PC-12 Flugzeugen erreicht hat. … weiter

Zuverlässig und wirtschaftlich Turboprops der Business-Klasse

21.03.2016 - Turboprops gelten aus guten Gründen als ebenso zuverlässige wie wirtschaftliche Flugzeuge. Der Markt der Einmotorigen hält einige sehr attraktive Modelle bereit. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App