11.03.2014
aerokurier

Gulfstream G650Nonstop von Los Angeles nach Melbourne

Gulfstreams G650 sammelt weiter Rekorde: Anfang März ist der Business Jet nonstop von Los Angeles nach Melbourne geflogen.

Gulfstream G650

An der Grenze ihrer Reichweite: Eine Gulfstream G650 ist nonstop von Los Angeles nach Melbourne geflogen. © Foto und Copyright (Modellbild): Gulfstream  

 

Während eines Testflugs hat eine Gulfstream G650 die Strecke Los Angeles-Melbourne ohne Zwischenlandung zurückgelegt. Zum ersten Mal hat damit ein privater Business Jet die Distanz zwischen den beiden Kontinenten nonstop absolviert.

Die Gulfstream (MSN 6004/N650GD) ist am 1. März um 5:37 Uhr Ortszeit in Los Angeles gestartet und ist knapp 15 Stunden später auf dem Tullamarine-Flughafen von Melbourne im Südosten Australiens gelandet. Die Distanz beträgt rund 12800 km, die G650 hat laut Datenblatt eine Reichweite von 7000 NM (12964 km). Die G650-Besatzung ist damit hart an die Grenze der maximalen Reichweite des Ultralangstreckenjets gegangen.

Das Motiv für diesen extremen Langstreckenflug ist nicht klar. Möglicherweise wollte Gulfstream einen weiteren Geschwindigkeitsrekord für eine Städteverbindung aufstellen. Denkbar ist auch, dass Gulfstream Maßnahmen zur Reichweitenverlängerung erprobt, um der Global 8000 von Bombardier Paroli bieten zu können. Die Global 8000 soll im Jahr 2018 auf den Markt kommen, ihre projektierte Reichweite ist 7900 NM (14631 km).

Gulfstream hat im Dezember 2012 die ersten G650 ausgeliefert. Seither hat der US-Hersteller mehr als 50 Flugzeuge an Kunden übergeben. Die G650 hat eine Höchstgeschwindigkeit von Mach 0.925, sie ist damit derzeit das schnellste zugelassene zivile Flugzeug. In der Kabine gibt es 13 bis 17 Sitzplätze. Im vergangenen Jahr hat eine G650 einen Rekord für einen Flug um die Welt aufgestellt: Der Business Jet hat die Erdumrundung in 41 Stunden und sieben Minuten geschafft.  



Weitere interessante Inhalte
Gulfstream G650 Europäisches Trainingszentrum eröffnet

24.03.2017 - FlightSafety, Gulfstreams werkseigener Ausbildungsbetrieb, eröffnet in England das erste autorisierte Trainingszentrum Europas für die Schulung auf das Muster G650. … weiter

Gulfstream G650 und G650ER Zulassung für China erhalten

21.02.2017 - Die Zertifizierung wurde vom chinesischen Ministerium für Zivilluftfahrt erteilt, womit in Kürze die Registrierung der beiden Muster möglich sein wird. … weiter

Früher als geplant Erstflug Gulfstream G600

19.12.2016 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab den erfolgreichen Jungfernflug seines Businessjets G600 bekannt. Damit beginnt nun das Flugerprobungsprogramm, dem sich in Kürze zwei weitere Prototypen … weiter

Gulfstream mit 1312 Stunden Zu verkaufen: Die erste G650

10.07.2015 - Die erste G650, die Gulfstream ausgeliefert hat, steht zum Verkauf. Im Dezember 2012 hatte der Erstbesitzer das Flugzeug übernommen. Angeboten wird es mit 1312 Flugstunden. … weiter

Standort Erfurt HAITEC erhält Line-Maintenance-Zertifikat für G650

24.06.2015 - HAITEC Aircraft Maintenance GmbH hat die Zulassung erhalten, Part-145 Line Maintenance an der Gulfstream G650 durchzuführen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App