16.10.2015
aerokurier

Baubeginn in Bordeaux-MérignacNeues Service-Center für Dassault Falcon Jets

Der französische Luft- und Raumfahrtkonzern Dassault Aviation erweitert seine Instandhaltungskapazitäten für Business Jets am Standort Bordeaux-Mérignac. Heute wurde der erste Spatenstich für das neue Gebäude getan.

Dassault Aviation Falcon Family Bordeaux-Mérignac (Philippe Stroppa Dassault Aviation)

Dassault Aviation bietet seinen Kunden eine große Bandbreite von verchiedenen Business Jets. Foto und Copyright: Philippe Stroppa/Dassault Aviation  

 

Dassault Falcon Service, eine Tochterfirma von Dassault Aviation, hat den ersten Spatenstich für ein neues Gebäude zur Erweiterung ihrer Maintance-Kapazität am Flughafen Bordeuax-Mérignac gefeiert. Das neue Gebäude entsteht innerhalb des Flughafengeländes und wird über ein eigenes Vorfeld direkten Zugang zum Runway-System des Airports haben. Bis zu sechs Falcon Business Jets können in dem neuen Gebäude zeitglich betreut werden. "Das MRO-Center in Mérignac wird es Dassault Falcon Service erlauben, mit dem ständigen Anwachsen der Falcon-Flotte Schritt zu halten. Mittlerweile umfasst diese über 2000 Flugzeuge weltweit - und sie wird im nächsten Jahr mit der Einführung der Falcon 8X weiter wachsen", kommentierte Eric Trappier, der Vorstandsvorsitzende von Dassault Aviation.

Bereits im dritten Quartal 2016 soll der neue Gebäudekomplex seinen Betrieb aufnehmen. Als erste Instandhaltungsereignisse stehen C-Checks bei Falcon 7X auf dem Plan. Dassault benötigt für den neuen Maintenance-Betrieb bis zu 70 neue Mitarbeiter.



Weitere interessante Inhalte
Auftragseingang rückläufig Dassault verkauft weniger Falcons

07.01.2016 - Die Nachfrageschwäche in den Schwellenländern hat Dassault Aviation im abgelaufenen Jahr schwer getroffen: Das Unternehmen verkaufte deutlich weniger Business Jets des Falcon-Familie als in den … weiter

Großes Wartungsereignis Falcon 7X durchläuft C-Check

31.03.2015 - Dassault hat zum ersten Mal eine Falcon 7X einem C-Check unterzogen. Die umfassende Inspektion ist alle acht Jahre oder 4000 Flugzyklen fällig. … weiter

Falcon-Familie Dassault holt viele Aufträge herein

12.03.2015 - Der französische Hersteller Dassault Aviation hat jetzt seine Jahresbilanz vorgelegt. Demnach haben die Franzosen so viele Falcon-Flugzeuge verkauft wie seit Jahren nicht. … weiter

Höchster Flughafen der Welt Falcon 7X darf hoch hinaus

17.09.2014 - Die Falcon 7X hat das Zulassungsprogramm für den am höchsten gelegenen Flughafen der Welt erfolgreich absolviert. Der Dreistrahler ist der erste Business Jet, der in Daocheng Yading fliegen darf. Der … weiter

Spektakulärer Anflug Falcon 7X landet in Saanen-Gstaad

21.06.2014 - Der Flugplatz von Saanen-Gstad im Berner Oberland gilt als sehr anspruchsvoll. Er liegt in einem engen Tal auf 3307 Fuß über dem Meeresspiegel und verfügt über eine nur 1400 m lange Bahn - eine … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App