12.03.2012
aerokurier

Cessna Citation M2 ErstflugNeue Citation M2 ist geflogen

Keine sechs Monate nach ihrer Vorstellung ist die neue Citation M2 erstmals geflogen.

Im September vergangenen Jahres hat Cessna das Konzept des neuen Citation-Modells M2 präsentiert. Jetzt,  keine sechs Monate später,  ist ein Prototyp der Citation M2 erstmals geflogen. Das zügige Vorankommen des Projektes ist auch den weitgehenden mechanischen Übereinstimmungen mit der bekannten CJ1+ zu verdanken.
Während des Erstflugs, der am Cessna-Hauptsitz in Wichita/Kansas seinen Anfang nahm, absolvierte Cessna-Testpilot Peter Fisher erste Tests mit dem achtsitzigen Business Jet. Im Anschluss charakterisierte er die Leistungsfähigkeit, das Flugverhalten und die G3000-Avionik als „herausragend“.
Die Zulassung des 4,2 Millionen Dollar teuren Zweistrahlers strebt Cessna in der ersten Jahreshälfte 2013 an.
Die neue M2 ist eine modernisierte CJ1+ und schließt die Lücke zwischen der Citation Mustang und der CJ2+. Das neue Modell ist etwa 800000 Dollar billiger als die CJ1+, aber ein weitaus attraktiveres Produkt. Den Kampfpreis dürfte Cessna auch mit Blick auf Embraers Phenom 100 festgesetzt haben, die in dem Leichtjetsegment Cessna das Leben schwer macht.
Die Kabine der M2 hat Cessna neu gestaltet, bei der Möblierung soll es, anders als bei der Mustang, das volle Programm an Wahlmöglichkeiten geben. Mit Internet, Smartphone- und iPad-Anschlüssen wird die M2 auf der Höhe der Zeit sein. Gleiches gilt für das Cockpit, wo Cessna Garmins G3000-System installieren wird. Die Triebwerke kommen von Williams, es ist das mit FADEC ausgestattete FJ44-1AP-21 mit 1965 lbs (8,74 kN) Startleistung.






  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App