30.10.2012
aerokurier

Cessna stellt neue Citation Sovereign vorNBAA: Cessna stellt neue Sovereign-Version vor

Die Cessna Aircraft Company setzt ihr aggressiven Plan zur Erneuerung und Erweiterung ihrer Flugzeugfamilie weiter fort. Auf der NBAA in Orlando, Florida, präsentiert die Firma eine verbesserte Version der Citation Sovereign.

Cessna Citation Sovereign air-to-air

Die Cessna Citation Sovereign hat eine maximale Reisegeschwindigkeit von 484 KTAS (848 km/h). Foto und Copyright: © Cessna Aircraft  

 

Scott Ernest, der Präsident und Hauptgeschäftsführer der Cessna Aircraft Company aus Wichita, Kansas, hat auf der Geschäftsluftfahrtmesse NBAA, die heute in Orlando eröffnet worden ist, eine neue Version des zweistrahligen Business Jets Citation Sovereign präsntiert. Ernest sagte: "Wir fliegen die neue Sovereign nun seit über einem Jahr und werden die ersten Exemplare im dritten Quartal nächsten Jahr ausliefern. Das Flugzeug ist sehr gut von den Kunden angenommen worden." Bislang haben die drei ins Flugerprobungsprogramm involvierten Sovereign 850 Flugstunden gesammelt und die errechneten Daten des Flugzeugs verifiziert.

Äußerlich unterscheidet sich die neue Citation Sovereign durch Winglets von der bisherigen Version. Auch systemseitig wurden einige Neuerungen integriert. Im Cockpit finden die Piloten nun das Avionikpaket G5000 von Garmin International. Autothrottle erleichtert den Piloten nun die Arbeit. Die Reichweite der Sovereign wurde um rund 150 Nautische Meilen (222 km) gesteigert und beträgt nun "über 3.000 NM" (5.550 km), wie Scott Ernest bei der Vorstellung sagte. Angetrieben wird der Jet von zwei Pratt & Whitney Canada PW306D. Die neueste Version der Sovereign wird kürzere Start- und Landebahnen nutzen können als ihre Vorgängerin.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Volker K. Thomalla



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
CAMO+ Augsburg Air Service betreut die Cessna 560XL

02.07.2015 - Augsburg Air Service hat die Genehmigung erhalten, als CAMO+-Organisation die Cessna 560XL technisch zu betreuen. Vorausgegangen ist ein Audit durch das Luftfahrtbundesamt. … weiter

Service für Erste-Klasse-Passagiere Air France setzt auf Privatjets

01.07.2015 - Air France bietet seinen Erste-Klasse-Passagieren seit einem Jahr einen besonderen Service: Zubringerflüge mit dem Privatjet. Die Fluggesellschaft will dieses Angebot nun erweitern. … weiter

Avionikseminar und Motorenkunde Continental und Piper laden nach Kassel-Calden

23.06.2015 - Die Continental Motors Group und Piper Deutschland laden für das Wochenende vom 26. bis 28. Juni Piloten, Operatoren und Mechaniker auf den Flugplatz Kassel-Calden ein. An den drei Tagen geht es um … weiter

Überwachung, Ambulanz Cessna zeigt Caravan für spezielle Aufgaben

19.06.2015 - Cessna will mit der Grand Caravan EX neue Geschäftsfelder eröffnen und hat zu Vorführzwecken ein Flugzeug mit spezieller Ausrüstung versehen. … weiter

FAA übergibt Zertifizierungspapiere an Textron Aviation Citation Latitude erhält FAA-Zulassung

08.06.2015 - Cessnas neuester Business Jet, die Citation Latitude, wurde am 5. Juni von der Federal Aviation Administration zugelassen. Mit den Auslieferungen will der Hersteller im dritten Quartal dieses Jahres … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2015

aerokurier
07/2015
24.06.2015

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Klemm Kl 107
- Reise Südafrika
- Schutzbezüge
- Berufe: Flugleiter
- Skyper GT9-Test
- UL-DM
- EBACE 2015
- ASG 32 EL

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App