01.12.2016
aerokurier

Einstrahliger GeschäftsreisejetStratos 714 startet zum Erstflug

Stratos Aircraft hat mit der Flugerprobung seines Very Light Jet Stratos 714 begonnen. Die Vermarktung soll auf der EAA Air Venture in Oshkosh im Juli 2017 starten.

Stratos 714 Erstflug

Der Very Light Jet Stratos 714 startete am 21. November 2016 in Redmond zu seinem Erstflug (Foto: Stratos Aircraft).  

 

Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, hob die Stratos 714 bereits am 21. November zu seinem Erstflug ab. Dieser dauerte rund zehn Minuten, wobei Testpilot Dave Morss eine Geschwindigkeit von 128 kts (235 km/h) und eine Höhe von 3.700 ft erreichte. Die Klappen blieben auf 24 Grad und das Fahrwerk ausgefahren.

Morss war mit dem Handling des Jets zufrieden und gab dem Entwicklungsteam unter Carsen Sundin nützliches Feedback.

Stratos 714 Ersflug 2

Foto und Copyright: Stratos Aircraft  

 

Der jetzt geflogene Prototyp wird von Stratos als „Proof of Concept Aircraft“ bezeichnet, um Erfahrungen mit dem Konzept zu sammeln, bevor die Tests für eine Zulassung durch die FAA formell beginnen. Der Zeitplan hängt dabei von den verfügbaren Mitteln ab. Zusätzliche Gelder werden gesucht. Vorbestellungen mit Anzahlungen nimmt Stratos momentan nicht an.

Die Stratos 714 befindet sich bereits seit 2008 in der Entwicklung. Sie ist mit vier Sitzen ausgestattet und richtet sich an Kunden, die den Jet selbst fliegen wollen. Als Antrieb dient ein Pratt & Whitney Canada JT15D-5 mit 12,9 kN Schub. Die maximale Reisegeschwindigkeit soll bei 770 km/h und die Reichweite bei 2780 Kilometern liegen.



Weitere interessante Inhalte
Gulfstream G650 und G650ER Zulassung für China erhalten

21.02.2017 - Die Zertifizierung wurde vom chinesischen Ministerium für Zivilluftfahrt erteilt, womit in Kürze die Registrierung der beiden Muster möglich sein wird. … weiter

Stratos 714 Auftritte in Oshkosh und auf der NBAA

20.02.2017 - Der Very-Light-Privatjet Stratos 714 wird auf den beiden wichtigsten US-amerikanischen Luftfahrtveranstaltungen 2017 zu sehen sein. Damit sollen nicht nur Kunden der Business-Aviation und der … weiter

BAe 146 25 Jahre WDL Aviation — erfolgreich mit der „Jumbolino“

20.02.2017 - Business Aviation ist ein schwieriges Geschäft. Das gilt erst recht im Bereich Wet-Lease. Die Firma WDL-Aviation bewegt sich seit einem Vierteljahrhundert erfolgreich in diesem Segment. Teil ihres … weiter

Streit um Subventionen Muss Kanada bei der WTO antreten?

09.02.2017 - Embraer befürwortet Brasiliens Petition, Bombardiers Unterstützung durch die kanadische Regierung von der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf prüfen zu lassen. … weiter

Zwei auf einen Streich Heavy-Maintenance-Check und neue Kabine

03.02.2017 - Im Rahmen einer 192-Monats-Inspektion einer Bombardier Challenger CL604 gelang es Ruag Aviation, in nur zehn Wochen auch eine komplette Neugestaltung der Kabine vorzunehmen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App