01.12.2016
aerokurier

Einstrahliger GeschäftsreisejetStratos 714 startet zum Erstflug

Stratos Aircraft hat mit der Flugerprobung seines Very Light Jet Stratos 714 begonnen. Die Vermarktung soll auf der EAA Air Venture in Oshkosh im Juli 2017 starten.

Stratos 714 Erstflug

Der Very Light Jet Stratos 714 startete am 21. November 2016 in Redmond zu seinem Erstflug (Foto: Stratos Aircraft).  

 

Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, hob die Stratos 714 bereits am 21. November zu seinem Erstflug ab. Dieser dauerte rund zehn Minuten, wobei Testpilot Dave Morss eine Geschwindigkeit von 128 kts (235 km/h) und eine Höhe von 3.700 ft erreichte. Die Klappen blieben auf 24 Grad und das Fahrwerk ausgefahren.

Morss war mit dem Handling des Jets zufrieden und gab dem Entwicklungsteam unter Carsen Sundin nützliches Feedback.

Stratos 714 Ersflug 2

Foto und Copyright: Stratos Aircraft  

 

Der jetzt geflogene Prototyp wird von Stratos als „Proof of Concept Aircraft“ bezeichnet, um Erfahrungen mit dem Konzept zu sammeln, bevor die Tests für eine Zulassung durch die FAA formell beginnen. Der Zeitplan hängt dabei von den verfügbaren Mitteln ab. Zusätzliche Gelder werden gesucht. Vorbestellungen mit Anzahlungen nimmt Stratos momentan nicht an.

Die Stratos 714 befindet sich bereits seit 2008 in der Entwicklung. Sie ist mit vier Sitzen ausgestattet und richtet sich an Kunden, die den Jet selbst fliegen wollen. Als Antrieb dient ein Pratt & Whitney Canada JT15D-5 mit 12,9 kN Schub. Die maximale Reisegeschwindigkeit soll bei 770 km/h und die Reichweite bei 2780 Kilometern liegen.



Weitere interessante Inhalte
Lebensrettender Transport 7000 Kilometer Flug nach Haiattacke

28.04.2017 - Am Mittwoch flog die Luxembourg Air Rescue einen außergewöhnlichen Einsatz: Eine Britin, die im südlichen Atlantischen Ozean von einem Hai verletzt wurde, musste nach London gebracht werden. … weiter

Ergebnis „besser als erwartet“ Pilatus mit Umsatz- und Gewinnrückgang

28.04.2017 - Mit einem Umsatz von 821 Millionen Schweizer Franken und einem Betriebsergebnis von 89 Millionen Franken ist das Geschäftsjahr 2016 „besser als erwartet ausgefallen“, so Pilatus. … weiter

Erweiterte Aufgaben Atlas Air Service wird Service Center für Legacy 450/500

12.04.2017 - Embraer Executive Jets hat Atlas Air Service zum autorisierten Service Center für seine Midsize-Jets Legacy 450/500 ernannt. … weiter

JetSupport Zweigstelle eröffnet

10.04.2017 - Das holländische Unternehmen gab heute die Eröffnung einer neuen Niederlassung am Lelystad Airport bekannt. Sie soll das erhöhte Aufkommen am Hauptstandort des Unternehmens in Amsterdam entlasten. … weiter

Vision Jet und G6-Upgrade AERO 2017: Cirrus blickt optimistisch in die Zukunft

06.04.2017 - Der Vision Jet und das G6-Upgrade der SR-Reihe standen im Mittelpunkt der Pressekonferenz von Cirrus. Für den Jet rechnet der US-amerikanische Flugzeughersteller mit einer großen Nachfrage, weshalb … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App