31.07.2013
aerokurier

Honda-Jets fliegen in Formation vor Publikum

Die Zulassung wird erst nächstes Jahr erwartet, aber zwei Honda-Jets haben sich dem Publikum des Airventures in Oshkosh im Formationsflug gezeigt. Honda Aircraft wollte damit auch beweisen, dass es mit dem Programm weitergeht. <br />

Die Luftfahrtschau und –messe in Oshkosh im Bundesstaat Wisconsin war auch der Schauplatz für die erste Vorstellung des Versuchsträgers des Honda-Jets vor großem Publikum im Jahr 2005. Im Jahr darauf gab Honda Aircraft in Oshkosh bekannt, den Leichtjet in Serie bauen zu wollen.

Die beiden Flugzeuge, die sich jetzt im Formationsflug gezeigt haben, sind die serienkonformen Honda-Jets Nummer drei und fünf. Seit 2010 hat Honda Aircraft sechs Flugzeuge gebaut, die dem Serienstandard entsprechen. Vier davon werden für das Flugtests eingesetzt. Die beiden anderen dienen Belastungstests am Boden.
Serienflugzeug Nummer fünf ist im Mai 2013 zu der Testflotte gestoßen und wird hauptsächlich für die Erprobung der Kabinensysteme und der Inneneinrichtung verwendet. Es ist der erste Honda-Jet mit vollständiger Inneneinrichtung entsprechend dem Serienstandard.
Die Zulassung des Triebwerks des Honda-Jets steht noch aus, sie wird im vierten Quartal erwartet. Das Flugzeug soll Ende 2014 die FAA-Zulassung erhalten. Der Zeitplan musste mehrmals revidiert werden. Die EASA-Zulassung könnte innerhalb der folgenden sechs Monaten erteilt werden. Der Hauptgrund für die Verzögerung sind unerwartete Probleme bei der Erprobung des HF120-Triebwerks.
Honda Aircraft ist entschlossen, zunächst 80 bis 90 Flugzeuge pro Jahr zu bauen. Der siebensitzige Leichtjet kostet 4,5 Millionen Dollar. Verkaufsrepräsentant für Zentraleuropa ist Rheinland Air Service.



Weitere interessante Inhalte
EBACE 2016 HondaJet erhält EASA-Zulassung

24.05.2016 - Kurz vor der Messe in Genf hat Honda Aircraft die europäische Zulassung für seinen neuen Geschäftsreisejet erhalten. Neun Flugzeuge sind bisher ausgeliefert. … weiter

AERO 2016 Erster HondaJet für Europa

20.04.2016 - Im Rahmen der AERO in Friedrichshafen wurde der erste HondaJet an einen europäischen Betreiber übergeben. … weiter

FAA überreicht Zertfizierungsurkunde Der HondaJet ist zugelassen!

10.12.2015 - Seit dem Erstflug sind zwölf Jahre vergangen, nun ist das Muster zugelassen: Gestern erhielt die Honda Aircraft Company die Zulassungsurkunde der FAA für den zweistrahligen HondaJet. … weiter

Nachweisflüge für Zulasssung abgeschlossen HondaJet auf der Zielgeraden

18.11.2015 - Honda Aircraft hat auf der Branchenmesse NBAA bekanntgegeben, dass alle Nachweisflüge für die Zulassung des zweistrahligen HondaJets nun abgeschlossen sind. … weiter

HondaJet soll noch in diesem Jahr zugelassen werden EBACE: Premiere für den HondaJet

18.05.2015 - Honda Aircraft hat im Rahmen einer World Demo Tour ein Exemplar seines HondaJets nach Europa gebracht. Der zweistrahlige Leichtjets gibt auf der EBACE sein Europa-Debüt, danach kommt er unter anderem … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App