15.01.2008
aerokurier

Hawker 750 fliegtHawker 750 in Wichita zum ersten Mal in der Luft

Das neueste Muster der Hawker Beechcraft Corporation, die Hawker 750, hat am 23. August 2007 in Wichita, im US-Bundesstaat Kansas, ihren Erstflug absolviert.

Bei dem Flug vom Beech Field waren die beiden Piloten Bill Bavara und Tim Whitney an Bord. Er dauerte 55 Minuten.

Die Hawker 750 wurde aus der Hawker 800 heraus entwickelt. Sie verfügt übder die gleiche Kabine und die gleiche Rumpfgröße wie das Ausgangsmuster, hat aber eine geringere Reichweite. Sie beträgt 2100 NM (3890 Kilometer). Bei der Hawker 750 ersetzt ein neuer Gepäckraum einen Treibstofftank. Angetrieben wird das neue Muster von zwei Honeywell TFE731-5BR-Turbofans. Außerdem verfügt sie ebenfalls über das Avionikpaket Pro Line 21 von Rockwell Collins.
Hawker Beechcraft will die Hawker 750 bis zum Ende des vierten Quartals 2007 zugelassen haben und Anfang 2008 mit den Lieferungen beginnen. (VKT)













Weitere interessante Inhalte
Hans Obermeier im Interview Die Branche ist wie eine Familie

22.12.2015 - Hans Obermeier ist Geschäftsführer von Beechcraft Augsburg, die in Augsburg Air Service umfirmiert wurde, und seit 40 Jahren in der Firma. Er kennt die Luftfahrt aus Sicht der Technik, des Vertriebs, … weiter

Touchscreen-Technik King Air mit Fusion-Cockpit erhält die Zulassung

21.07.2015 - Textron Aviation hat die FAA-Zulassung für die King Air 250 mit dem "Fusion"-Cockpit von Rockwell Collins erhalten. Die anderen King-Air-Modelle sollen in Kürze folgen. … weiter

Instandhaltung Augsburg Air Service erhält SHY-145-Zulassung für TC-Flugzeuge

10.06.2015 - Augsburg Air Service kann jetzt auch türkisch registrierte King-Air-Flugzeuge und den Beechjet 400 instandhalten. … weiter

Namenswechsel Aus Beechcraft Augsburg wird Augsburg Air Service

05.12.2014 - Der Werftbetrieb am Flughafen Augsburg ist seit Jahrzehnten ein Begriff für umfassenden Luftfahrtservice auf höchstem Niveau. Die Übernahme von Beechcraft Augsburg durch Atlas Air Service im Frühjahr … weiter

Runderneuerte King Air Nextant G90XT vor dem Erstflug

23.10.2014 - Nextant Aerospace hat den Erstflug der G90XT für den November angekündigt. Das Modell ist eine runderneuerte Beechcraft King Air C90 mit Garmin G1000 und GE-Triebwerk. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App