20.05.2015
aerokurier

Langstrecken-Business JetGulfstream übergibt die G550 Nummer 500

Gulfstream hat das 500. Flugzeug des Typs G550 fertiggestellt und an einen Kunden übergeben. Das Modell hat sich den Ruf hoher Zuverlässigkeit erworben.

Gulfstream G550

Gulfstream hat das 500. Flugzeug des Typs G550 fertiggestellt. © Foto und Copyright: Gulfstream  

 

Abnehmer der 500. Gulfstream G550 ist die Medizinproduktefirma Abbott in Illinois in den USA. Das Modell hat Gulfstream im Jahr 2003 auf den Markt gebracht. Im März des Folgejahres hat es die EASA-Zulassung erhalten. Gulfstream weist gerne auf die große Zuverlässigkeit des Musters, die NBAA Dispatch Reliability, hin, die bei 99,9 Prozent läge.

Die G550 kann bis auf 51000 Fuß steigen, sie erreicht eine Geschwindigkeit von Mach 0.885. Angetrieben wird sie von zwei Rolls-Royce-Triebwerken des Typs BR710. Mit acht Passagieren an Bord und zwei Besatzungsmitgliedern kommt sie 6750 NM weit. Die Kabine kann in bis zu vier Sitzbereiche unterteilt werden. Sie kann mit maximal 18 Passagiersitzplätzen ausgestattet werden.

Im vergangenen Jahr hat Gulfstream hat zwei neue Business-Jet-Modelle vorgestellt. Die G500 und die G600 sind zwei Neuentwürfe, die sich zwischen der G550 und der G650 einordnen. Die beiden bilden eine Brücke zwischen der G550 und dem Spitzenmodell G650. Der Rumpfquerschnitt ist größer als bei der G450/G550, aber kleiner als bei der G650.



Weitere interessante Inhalte
RUAG Aviation Für Wartung der Gulfstream G550 freigegeben

13.01.2017 - RUAG Aviation hat von der FAA eine erweiterte Zulassung erhalten, die ihr die Durchführung von sämtlichen Wartungsarbeiten an der Gulfstream G550 am Standort Oberpfaffenhofen bei München gestattet. … weiter

Angebot auf Gulfstream ausgebaut RUAG wartet die G550

09.09.2016 - Der schweizer Dienstleister RUAG erweitert sein Portfolio um die Line- und Base-Maintenance der Gulfstream G550 am Standort München. … weiter

EBACE: Gulfstream erweitert Vertriebsnetz Air Alliance wird neuer Gulfstream-Händler

22.05.2014 - Die am Flughafen Siegerland beheimatete Firma Air Alliance wurde von Gulfstream Aerospace in den Stand eines unabhängigen Gulfstream-Verkausfrepräsentanten erhoben. … weiter

GAMA-Zahlen Teure Business Jets verkaufen sich gut

06.05.2014 - Die Allgemeine Luftfahrt scheint in einem Aufwärtstrend: Im ersten Quartal wurden deutlich mehr Flugzeuge ausgeliefert als 2013. Besonders gut haben sich wieder einmal die großen Business Jets … weiter

Fallschirmspringen aus der G550 Gulfstream als Absetzflugzeug

05.11.2013 - Eine Gulfstream ist wohl nicht das erste Flugzeug, an das man beim Absetzen von Fallschirmspringern denkt. Aber es geht: Eine US-Firma hat die Zulassung dafür erhalten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App