16.04.2008
aerokurier

GAMA meldet RekordzahlenGAMA meldet Rekordzahlen für 2007

Die in Washington, D.C. beheimatete General Aviation Manufacturers Association (GAMA) bilanziert für 2007 einen neuen Umsatzrekord von 21,9 Milliarden Dollar, 16,5 Prozent mehr als 2006.

SR22_GTS_neu

 

 

Die Mitgliedsfirmen lieferten 4.272 Flugzeuge aus, ein Plus von 5,4 Prozent und der beste Wert seit einem Vierteljahrhundert.

Besonder die Geschäftsreisejets trugen zu dem Umsatzwachstum bei: Sie legten um fast ein Drittel auf 1.138 Flugzeuge zu. 2007 war das erste Jahr in der Geschichte der Luftfahrt, in dem über 1.000 fabrikneue Business Jets ausgeliefert wurden. Auch die Lieferungen von Flugzeugen mit Turboprop-Antrieb stiegen, und zwar um elf Prozent auf 459 Einheiten. Leicht rückläufig war dagegen die Produktion von Kolbenmotormustern (-2,9 Prozent auf 2.675). Das im Jahr 2007 am häufigsten produzierte Flugzeugmuster kommt aus Duluth im US-Bundesstaat Minnesota und heißt Cirrus SR22. Der Hersteller brachte 588 SR22 im Markt unter. Zusätzlich lieferte Cirrus noch 112 SR20 und 10 SRV. Der insgesamt erfolgreichste Flugzeughersteller war erneut die Cessna Aircraft Company aus Wichita. Sie lieferte 2007 insgesamt 1.274 Flugzeuge aus, darunter 240 Cessna 172S Skyhawk SP sowie 82 Cessna Citation XLS. Die neue Citation Mustang war in der GAMA-Statsitik bereits mit 45 Einheiten vertreten.

Der erfolgreichste Newcomer in der GAMA-Statistik war 2007 Eclipse Aviation aus Albuquerque in New Mexico. Das Unternehmen lieferte 98 VLJs des Typs Eclipse 500.

Von den europäischen Herstellern stehen 471 Flugzeuge von Diamond Aircraft (darunter 232 DA40 und 181 DA42 Twin Star), 21 Piaggio P.180 Avanti II, 92 Pilatus PC-12, 70 Business Jets von Dassault Aviation und 46 EADS Socata TBM 850 in der Statistik. (KS/VKT)















Weitere interessante Inhalte
Cessna Citation Longitude Erstflug des dritten Prototyps

18.03.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab den erfolgreichen Erstflug der dritten Longitude bekannt. Die Maschine steigt damit nur sechs Monate nach dem ersten Prototyp in das Flugerprobungsprogramm mit … weiter

MT-Propeller MTV-27 für mehrere Muster zertifiziert

09.03.2017 - Diese STCs erlauben die Installation des Fünfblatt-Propellers bei Flugzeugen von Beechcraft und Twin Commander. Neben einer Leistungssteigerung senkt das Upgrade die Geräuschemissionen. … weiter

Cessna Latitude und Sovereign+ Für Steilanflüge zugelassen

03.03.2017 - Mit einer durch die FAA und die EASA erteilten Erlaubnis ist es mit Cessnas Sovereign+ und Latitude nun möglich, Landeanflüge mit einem Anflugwinkel von bis zu 6,65 Grad durchzuführen. … weiter

Verkaufsschlager Cessna Citation Latitude

26.02.2017 - Das US-amerikanische Geschäftsreiseflugzeug verbucht 2016 mehr Auslieferungen als alle anderen Maschinen der Midsize-Klasse zusammen. … weiter

Stratos 714 Auftritte in Oshkosh und auf der NBAA

20.02.2017 - Der Very-Light-Privatjet Stratos 714 wird auf den beiden wichtigsten US-amerikanischen Luftfahrtveranstaltungen 2017 zu sehen sein. Damit sollen nicht nur Kunden der Business-Aviation und der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App