15.10.2015
aerokurier

Flugerprobung des neuen MustersG500 absolviert 100 Flugteststunden

Gulfstream Aerospace hat heute bekanntgegeben, dass der erste Prototyp des neuen zweistrahligen Business Jets G500 die Marke von 100 Flugteststunden überschritten hat.

Gulfstream G500 Erster Protoytp air to air (Gulfstream Aerospace) mit Highlight

Der erste Prototyp des Twinjets Gulfstream G500 hat 100 Testflugstunden absolviert. Foto und Copyright: Gulfstream Aerospace  

 

Die Flugerprobung des neuen zweistrahligen Business Jets Gulfstream G500 nimmt Fahrt auf. Der Hersteller Gulfstream Aerospace aus Savannah im US-Bundesstaat Georgia hat heute bekanntgegeben, dass der erste Prototyp des Musters die Zahl von 100 Flugstunden überschritten hat. Insgesamt wurden bislang 45 Flüge absolviert. Der längste Flug dauerte bisher fünf Stunden und 22 Minuten. Die maximal erreichte Fluggeschwindigkeit betrug bisher Mach 0.80, die größte bisher erreichte Flughöhe waren 38.500 Fuß (11.735 Meter). "Es ist schon aufregend zu sehen, welche guten Flugleistungen das Flugzeug zeigt. Das Flugzeug fliegt genauso wie erwartet", sagte Dan Nale, Senior Vice President Programs, Engineering and Test bei Gulfstream.

In das Flugtest- und Erprobungsprogramm der G500, das mit der Zulassung des Musters durch die Luftfahrtbehörden endet, werden vier Exemplare der G500 eingebunden. 2017 soll das Programm abgeschlossen sein, mit den ersten Auslieferungen an Kunden will das Unternehmen Anfang 2018 beginnen.

Mehr Infos zu:
V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Gulfstream G650 Europäisches Trainingszentrum eröffnet

24.03.2017 - FlightSafety, Gulfstreams werkseigener Ausbildungsbetrieb, eröffnet in England das erste autorisierte Trainingszentrum Europas für die Schulung auf das Muster G650. … weiter

Gulfstream G600 Erstflug des zweiten Testflugzeuges

10.03.2017 - Das Flugerprobungsprogramm von Gulfstreams G600 nimmt mit Eintritt der zweiten Maschine Fahrt auf. Die Zertifizierung soll bis 2018 erfolgen. … weiter

Gulfstream G650 und G650ER Zulassung für China erhalten

21.02.2017 - Die Zertifizierung wurde vom chinesischen Ministerium für Zivilluftfahrt erteilt, womit in Kürze die Registrierung der beiden Muster möglich sein wird. … weiter

RUAG Aviation Für Wartung der Gulfstream G550 freigegeben

13.01.2017 - RUAG Aviation hat von der FAA eine erweiterte Zulassung erhalten, die ihr die Durchführung von sämtlichen Wartungsarbeiten an der Gulfstream G550 am Standort Oberpfaffenhofen bei München gestattet. … weiter

Früher als geplant Erstflug Gulfstream G600

19.12.2016 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab den erfolgreichen Jungfernflug seines Businessjets G600 bekannt. Damit beginnt nun das Flugerprobungsprogramm, dem sich in Kürze zwei weitere Prototypen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App