13.05.2015
aerokurier

Standort in FloridaEmbraer verlegt Phenom-Fertigung in die USA

Embraer will die Endmontage der beiden Phenom-Modelle komplett in die USA verlegen. Bisher werden die Jets sowohl in Florida als auch in Brasilien produziert.

Embraer Phenom 300 rollend

Die Endmontage der Phenom 300 und 100 wird künftig nur noch in dem Embraer-Werk in Florida erfolgen. © Foto und Copyright: Embraer  

 

Im kommenden Jahr will Embraer die Phenom-Leichtjets nur noch in dem Werk in Melbourne im US-Bundesstaat Florida endmontieren. Das Werk in Botucatu in Brasilien soll weiterhin Flächen und Rümpfe herstellen und liefern.

Embraer hat im Febraur 2011 das Werk in Florida eröffnet. Seither werden die Phenom-Jets sowohl in Brasilien als auch in den USA gefertigt. Die Kapazität des Embraer-Werks in São José dos Campos wird nun für die Produktion der neuen E2-Verkehrsflugzeuge gebraucht. In Florida können etwa 96 Phenom-Flugzeuge pro Jahr gebaut werden. Im vergangenen Jahr wurden allerdings nur 92 Phenom-Flugzeuge ausgeliefert. Derzeit erweitert Embraer die Produktionsstätte in Melbourne, denn im kommenden Jahr sollen auch die beiden neuen Modelle Legacy 450 und 500 dort hergestellt werden. 

Im April hatte Embraer das 100. Phenom-Flugzeug im Werk in den USA fertiggestellt und ausgeliefert. Abnehmer des Flugzeugs war das Charterunternehmen Netjets. Die 100. In den USA gebaute Phenom verkörpert zugleich die 40. Phenom aus der „Signature“-Serie für den Großkunden Netjets. Diese Phenom mit der Kennung CS-PHF wird für Netjets in Europa fliegen. 



Weitere interessante Inhalte
EBACE 2016 Mexico Across kauft 23 Embraer-Jets

24.05.2016 - Der mexikanische Geschäftsfluganbieter Mexico Across hat bei Embraer eine Bestellung über 23 Businessjets abgegeben. … weiter

Drittes Jahr in Folge Embraer Phenom meistgelieferter Business-Jet

01.03.2016 - Kein Geschäftsflugzeug wurde im vergangenen Jahr so oft ausgeliefert wie die Embraer Phenom 300. … weiter

Gute Prognosen Leichtjet-Markt

03.02.2016 - Glaubt man den Prognosen, steigt in den nächsten Jahren die Bedeutung der leichten Jets für die Hersteller wieder, da die Nachfrage nach den großen Jets stagniert oder sogar zurückgeht. … weiter

Embraer Executive Jet Deutscher Erstkunde übernimmt Phenom 300

21.01.2016 - Das deutsche Charterunternehmen DAS Private Jets aus dem baden-württembergischen Mengen hat als erster deutscher Kunde eine Embraer Phenom 300 erhalten. … weiter

Business Aviation Aktuelle Leichtjets

29.12.2015 - Leichtjets spielen eine wichtige Rolle im Lufttaxigeschäft. Und für manche Betreiber sind sie der Einstieg in das Jet-Business. Viele Hersteller legen daher Wert darauf, in ihrer Modellfamilie auch … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App