22.04.2016
aerokurier

Atlas Air Sercive auf der AEROEmbraer-Verkaufsaktivitäten gut gestartet

Seit letzten September ist AAS neuer Embraer-Händler. Die ersten vier verkauften Flugzeuge werden ab Mai ausgeliefert.

Phenom 100 AERO 2016

Atlas Air Service zeigt auf der AERO 2016 unter anderem eine Phenom 100 (Foto: K. Schwarz).  

 

"Wirklich gut gestartet” sei die Zusammenarbeit mit Embraer, sagte AAS-Vorstandsvorsitzender Dr. Nocolas von Mende auf der AERO. Zur Messe in Friedrichshafen hatte man im Freigelände die Phenom 100, die Phenom 300 sowie die Legacy 450 und 500 parat, die auf reges Interesse stießen.

Mit dem Wechsel von Cessna zu Embraer (für Deutschland, Österreich und die Schweiz) baut Atlas Air Service in Augsburg und Bremen auch Wartungskapazitäten für die brasilianischen Geschäftsreisejets auf, die ab Mai/Juni zur Verfügung stehen sollen.

Die Flotte in Deutschland, Österreich und der Schweiz umfasst derzeit um die 100 Flugzeuge. Damit liegt man noch hinter Cessna, aber im Verkauf sei man “quasi gleichauf” mit dem Wettbewerber, heißt es.

Neben Embraer vertritt AAS auch Bell Helicopter, das seine Aktivitäten in Europa endlich wieder intensivieren will und zuletzt auch ein Büro in München eingerichtet hat. Hoffnungen setzt man auf die neue Jet Ranger X, von dem in Europa bisher 60 Absichtserklärungen vorliegen. Die kanadische Zulassung soll dieses Jahr erfolgen.

Auch für Bell kann sich AAS den Aufbau von Wartungskapazitäten vorstellen. Allerdings will man nicht in Konkurrenz zu etablierten Betrieben treten, die man in als Partner in die Vermarktung einbinden will.



Weitere interessante Inhalte
Streit um Subventionen Muss Kanada bei der WTO antreten?

09.02.2017 - Embraer befürwortet Brasiliens Petition, Bombardiers Unterstützung durch die kanadische Regierung von der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf prüfen zu lassen. … weiter

Erfolgsjahr 2016 Embraer zieht positive Bilanz

16.01.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller erreichte im vergangenen Jahr mit 225 fertiggestellten Jets das höchste Auslieferungsvolumen der letzten sechs Jahre. … weiter

Made in the USA Amerikanische Legacy 450 ausgeliefert

16.12.2016 - Die aller erste, im Embraer-Werk in Melbourne, Florida, gebaute Legacy 450 wurde gestern dem Besitzer übergeben. Der Bau anderer Embraer-Muster an diesem Standort soll folgen. … weiter

Debüt Phenom 300 in China

14.12.2016 - Noch nie zuvor hat Embraer seine in den USA gefertigten Jets nach China verkauft. Nun erhielt Colorful Yunnan General Aviation als erstes chinesisches Unternehmen zwei Phenom 300. … weiter

Atlas Air Service Neue Embraer Legacy 450 in Dienst gestellt

07.10.2016 - Atlas Air Service hat eine Legacy 450 von Embraer am Bremer Flughafen in Empfang genommen. Die Flotte wächst auf acht Maschinen, die das Unternehmen im Kundenauftrag betreibt. Atlas ist … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App