13.05.2008
aerokurier

Phenom 300: Tragflächen und Rumpf vereinEmbraer Phenom 300: Tragflächen und Rumpf vereint

Embraer kommt mit dem Bau der ersten Phenom 300 gut voran: Mittlerweile sind Tragflächen und Rumpf vereinigt und die Triebwerke montiert. Embraer sieht sich daher auf bestem Weg, den Leichtjet wie geplant Mitte des Jahres erstmals in die Luft zu bringen.

Phenom-300_02

 

 

Die Embraer-Ingenieure haben bei der Konstruktion der Phenom-Familie ausgiebig Gebrauch gemacht von CATIA-V5-Software und den Möglichkeiten von digitalen Produktionssimulationen. 

Die beiden Leichtjets Phenom 100 und 300 spielen eine wichtige Rolle bei dem Vorhaben der Brasilianer, zu einem großen Mitspieler auf dem Feld der Geschäftsreiseflugzeuge zu werden. Im Programm sind neben den Leichtjets die Modelle Legacy und Lineage. Letztere ist das neue Spitzenmodell, das im Mai 2006 vorgestellt wurde. Es basiert auf dem Regionalverkehrsflugzeug Embraer 190 und bietet – je nach Konfiguration – bis zu 19 Passagiersitze.
Der Phenom 300 ist die Aufgabe zugedacht, erfolgreichen Flugzeugen wie der CJ3 und dem Learjet 40 Konkurrenz zu machen. Im Hinblick auf den Verkaufspreis ist sie eher am oberen Ende angesiedelt: Mindestens 6,65 Millionen Dollar sind für den südamerikanischen Zweistrahler zu zahlen.
Beim Antrieb hat Embraer sich ebenfalls für Pratt & Whitney Canada entschieden. Es ist das auf 3200 lbs (14,23 kN) gedrosselte PW535. Mit sechs Personen an Bord hat die Phenom 300 eine projektierte Reichweite von 1800 NM bei Mach 0.78. Die erwartete maximale Reisegeschwindigkeit liegt bei 450 KTAS. Der Zweistrahler soll für eine Dienstgipfelhöhe von 45000 Fuß zugelassen werden.
Die Inneneinrichtung wurde von von BMW Designworks USA gestaltet. Im Cockpit ist Embraers "Prodigy"-Avioniksystem zu finden, das auf Garmins G1000 basiert. Die Zulassung ist für  2009 geplant.
(MS)






  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App