10.10.2014
aerokurier

Fertigstellung 2016 Embraer baut Produktion für Legacy 450/500 in den USA auf

Embraer hat mit dem Bau einer Produktionshalle für die beiden neuen Legacy-Modelle 450 und 500 in Melbourne in Florida begonnen. Embraer erweitert dafür an dem Standort die bestehenden Hallen.

Embraer Legacy 500 am Boden

Die Embraer Legacy 500 wird ab 2016 auch in den USA gebaut. © Foto und Copyright: Embraer  

 

Embraer will ab 2016 in Melbourne, Florida, die Legacy-Modelle 450 und 500 fertigen. Dort, auf dem Gelände des Flughafens, werden derzeit die beiden Leichtjets Phenom 100 und 300 gebaut. Embraer plant ein neues Gebäude zwischen der Phenom-Halle und dem Auslieferungszentrum, das etwa 76 Millionen Dollar kosten soll. Der brasilianische Hersteller beabsichtigt, im Zusammenhang mit der Legacy-Fertigung 600 neue Arbeitsplätze zu schaffen. Derzeit plant Embraer mit einer Fertigungsrate von sechs Flugzeugen im Monat.

Seit Eröffnung der Melbourne-Fertigung 2011 hat Embraer dort mehr als 90 Phenom-Jets gebaut. Zum Jahresende erwartet Embraer die Fertigstellung der 100. Phenom.
Die neue Legacy 500 ist seit Mitte August im Besitz der brasilianischen Zulassung. Die US- und die EASA-Zulassung werden in Kürze folgen. Die Leistungsdaten der Legacy sind teilweise  besser als angekündigt. So hatte Embraer eine Reichweite von 3000 NM (5556 km) garantiert. Das zugelassene Flugzeug bietet eine Reichweite von 3125 NM (5788 km). Auch bei der Startstrecke zeigt die Legacy 500 bessere Werte als zuvor berechnet. Statt in 1402 m hebt der Zweistrahler bereits schon nach 1245 m ab. Auch in Bezug auf die maximale Reisegeschwindigkeit dürfen sich die Kunden über einen besseren Wert freuen: Statt mit 460 Knoten wie garantiert, können sie mit 466 Knoten (863 km/h) ihren Zielen entgegenfliegen.

Die kleinere Legacy 450 ist Ende Dezember erstmals geflogen und befindet sich im Testprogramm. Ihre Zulassung ist für Mitte nächsten Jahres angekündigt



Weitere interessante Inhalte
EBACE 2016 Mexico Across kauft 23 Embraer-Jets

24.05.2016 - Der mexikanische Geschäftsfluganbieter Mexico Across hat bei Embraer eine Bestellung über 23 Businessjets abgegeben. … weiter

Embraer Geschäftsreisejet Legacy 500 für Steilanflüge am London City Airport zugelassen

22.05.2016 - Embraer Executive Jets und Flexjet haben am Freitag die Legacy 500 auf dem London City Airport (LCY) demonstriert. Der Geschäftsreisejet hatte jüngst die notwendige Zulassung erhalten. … weiter

Neuer Businessjet für Schauspieler Jackie Chan Embraer Legacy 500 erstmals für China

03.02.2016 - In Tianjin wurde die erste Embraer Legacy 500 an einen chinesischen Kunden ausgeliefert. Schauspieler Jackie Chan hat den neuen Midsize-Businessjet übernommen. … weiter

Embraer im dritten Quartal im Aufwind Dickes Plus bei den Auslieferungen

15.10.2015 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat im dritten Quartal des Jahres 2015 30 Business Jets ausgeliefert. Das sind doppelt so viele wie im Vergleichszeitraum des Vorjahres. … weiter

Legacy 500: Zulassung in China Eine neue Legacy für Jackie Chan

28.07.2015 - Die Legacy 500 hat die chinesische Zulassung erhalten. Damit ist der Weg frei für die Übergabe des neuen Business Jets an einen prominenten Embraer-Kunden in China. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App