05.05.2009
aerokurier

Falcon 2000LX zugelassenEASA und FAA lassen Falcon 2000LX zu

Auf der EBACE 2007 wurde die Langstrecken-Version der Falcon 2000, die Falcon 2000LX, vorgestellt. Am letzten Tag des April hat das Muster die Zulassung erhalten.

Falcon-2000LX_1

 

 

Die Falcon 2000LX ist das neueste Muster in der Familie der Business Jets des französischen Herstellers Dassault Aviation. Am 30. April hat die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA dem Flugzeugtyp ihren behördlichen Segen erteilt, bereits eine Woche vorher hat das Muster die Zulassung der europäischen Flugsicherheitsbehörde EASA erhalten. Der erste Kunde wird sein brandneues Flugzeug Anfang Mai in Empfang nehmen. "Die Falcon 2000LX hat die geringsten Betriebskosten in ihrer Klasse und ist eine ideale Lösung für die heutigen wirtschaftlich herausfordernden Zeiten", sagte John Rosanvallon, Präsident und Hauptgeschäftsführer von Dassault Falcon.

Das Flugzeug kann nonstop 4.000 Nautische Meilen weit fliegen, das sind umgerechnet 7.408 Kilometer. Damit ist die Falcon 2000LX in der Lage, von Paris nach Mumbai, von Dubai nach London oder von New York nach Moskau ohne Zwischenlandung zu fliegen. Die Winglets der Falcon 2000LX stammen von Aviation Partners Inc. aus Seattle, im US-Bundesstaat Washington. Dassault stattet Neuflugzeuge mit den Winglets aus, während Aviation Partners die Nachrüstungen von bereits im Dienst stehenden Falcon 2000 mit Winglets übernimmt.

 



Weitere interessante Inhalte
RUAG Aviation Erster C-Check einer Falcon 7X abgeschlossen

12.06.2017 - RUAG Aviation hat seinen ersten Heavy-Maintenance-Check einer Dassault Falcon 7X erfolgreich abgeschlossen. … weiter

Dassault Aviation Aero-Dienst Wien zum „Falcon Authorized Service Center“ ernannt

01.06.2017 - Der französische Flugzeughersteller Dassault Aviation hat bekannt gegeben, die Maintenance Line Station in Wien zum „Authorized Service Center“ zu ernennen. Wartungsarbeiten für die Falcon 900EX und … weiter

RUAG Aviation Drei simultane C-Checks

07.03.2017 - Der Flugzeugdienstleister hat mit drei verschiedenen Kunden Verträge für Heavy-Maintenance-Checks an Dassault-Flugzeugen abgeschlossen. Es handelt sich um eine Falcon 7X und zwei Falcon 2000. … weiter

Auftragseingang rückläufig Dassault verkauft weniger Falcons

07.01.2016 - Die Nachfrageschwäche in den Schwellenländern hat Dassault Aviation im abgelaufenen Jahr schwer getroffen: Das Unternehmen verkaufte deutlich weniger Business Jets des Falcon-Familie als in den … weiter

Dassault Falcon 2000LX Chinesen kaufen Ambulanzjet

18.06.2015 - Dassault Aviation hat eine Falcon 2000LX als Medevac-Flugzeug an einen chinesischen Betreiber verkauft. Es ist der erste Ambulanzjet in China. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App