03.09.2014
aerokurier

Neue Hangars für die Falcon 5X und Falcon 8XErster Spatenstich in Little Rock

Dassault Aviation erweitert ihr Werk in Little Rock im US-Bundesstaat Arkansas. Für die Kabinenausrüstung der neuen Falcon 5X und der Falcon 8X entstehen dort neue Hangars.

Dassault Aviation Little Rock erster Spatenstich Erweiterung

Am 2. September 2014 fand der erste Spatenstich zur Erweiterung des Dassault-Werks in Little Rock, Arkansas, statt. Foto und Copyright: Dassault Aviation  

 

Der französische Aerospace-Konzern Dassault Aviation hat am 2. September mit einem offiziellen Spatenstich die Bauphase für die Erweiterung seines Werks Little Rock im US-Bundesstaat Arkansas eingeleitet. "Dassault hat seit über 40 Jahren Falcons in Little Rock ausgerüstet", sagte John Rossanvallon, Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) von Dassault Falcon Jet. "In dieser Zeit haben wir eine unglaubliche Fülle von Completion-Know-how und -Erfahrung aufgebaut, die es so in der Industrie nicht gibt, und die eine entscheidende Bedeutung für die Qualität und den Ruf der Falcon-Jets hat."

Dassault investiert in den Ausbau seines größten Werks rund 60 Millionen US-Dollar. 23.225 m² Fläche werden die neuen Hangars umschließen, in denen künftig die neuen Dassault-Jets vom Typ Falcon 5X und Falcon 8X ausgerüstet werden. Die Flugzeuge werden weiterhin in Bordeaux-Mérignac hergestellt und als grüne Flugzeuge anschließend in die USA überführt. Anfang 2016 soll die Erweiterung in Little Rock abgeschlossen sein.

An der Spatenstich-Zeremonie nahmen neben John Rossanvallon auch Eric Trappier, Vorstandsvorsitzender von Dassault Aviation, Mike Beebe, Gouverneur von Arkansas, Jesse Mason, Stellvertretender Vorsitzender der Flughafenkommission von Little Rock, Mark Stodola, Bürgermeister von Little Rock und Loik Segalen, Chief Operating Officer von Dassault Falcon Jet, teil.



Weitere interessante Inhalte
GAMA-Bericht für Q1 Business Jets legen zu

12.05.2017 - Im ersten Quartal stiegen die Gesamtauslieferungen um 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, die Umsätze fielen jedoch um 10,9 Prozent. Geschäftsreiseflugzeuge konnten einen leichten Anstieg verbuchen. … weiter

FalconEye HUD für Falcon 8X zertifiziert

30.03.2017 - Dassaults Combined Vision System verbessert die Situationswahrnemung von Piloten bei schlechter Sicht. EASA und FAA haben nun den Einsatz im Business Jet Falcon 8X freigegeben. … weiter

RUAG Aviation Drei simultane C-Checks

07.03.2017 - Der Flugzeugdienstleister hat mit drei verschiedenen Kunden Verträge für Heavy-Maintenance-Checks an Dassault-Flugzeugen abgeschlossen. Es handelt sich um eine Falcon 7X und zwei Falcon 2000. … weiter

Business Jet für Ultralangstrecken Dassault liefert erste Falcon 8X aus

06.10.2016 - Amjet hat am Mittwoch das erste Kundenflugzeug der Falcon 8X von Dassault übernommen. Der Hersteller hält seinen Zeitplan damit ein. … weiter

Dassaults künftiges Flaggschiff Falcon 8X zugelassen

29.06.2016 - Dassaults neues Flaggschiff Falcon 8X wurde von der EASA zertifiziert. Die Auslieferung soll im vierten Quartal beginnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App