15.03.2010
aerokurier

FAA-Zulassung für die CJ4CJ4 erhält die Zulassung

Wichita: Die Citation CJ4 ist seit dem 13. März im Besitz der FAA-Zulassung. Mit der Auslieferung des Business Jets will Cessna in diesem Jahr beginnen. <br />

Die Citation CJ4 ist das größte Modell der populären CJ-Familie. Wie die anderen CJ-Modelle, so ist auch die CJ4 für den Einpilotenbetrieb zugelassen. Außerdem gibt es eine gemeinsame Musterberechtigung für die vier Flugzeuge.

Für den Vortrieb sorgen bei der CJ4 zwei FJ44-4A-Turbofans von Williams International, die ihrerseits erst kürzlich zugelassen worden sind. Die Kabine kann bis zu acht Passagiere beherbergen, serienmäßig ist ein Sitzplatz im Waschraum. Eine Neuentwicklung ist das “Venue”-Kabinenmanagementsystem von Rockwell Collins. Es beinhaltet Bluray-DVD-Abspielgeräte mit HD-Bildschirmen. Zur Serienausstattung gehören ferner das “Pro Line 21”-Cockpitsystem mit vier großformatigen Bildschirmen, TCAS II, EGPWS, ADS-B-fähige Mode-S-Transponder und Wetterradar.

Die CJ4 erzielt, mit zwei Piloten und fünf Passagieren an Bord, eine Höchstgeschwindigkeit von 453 Knoten (839 km/h) und eine Reichweite von 2002 NM (3710 km). Sie kommt bei maximaler Abflugmasse mit 954 Meter Startstrecke aus und steigt in 28 Minuten auf 45000 Fuß (13716 Meter) Höhe.

Der Verkaufspreis beträgt etwa neun Millionen Dollar für ein Flugzeug mit typischer Ausstattung. Cessna hatte das CJ4-Konzept Ende 2006 vorgestellt. Der Prototyp ist im Mai 2008 erstmals geflogen.

 


Weitere interessante Inhalte
Gulfstream G650 und G650ER Zulassung für China erhalten

21.02.2017 - Die Zertifizierung wurde vom chinesischen Ministerium für Zivilluftfahrt erteilt, womit in Kürze die Registrierung der beiden Muster möglich sein wird. … weiter

Stratos 714 Auftritte in Oshkosh und auf der NBAA

20.02.2017 - Der Very-Light-Privatjet Stratos 714 wird auf den beiden wichtigsten US-amerikanischen Luftfahrtveranstaltungen 2017 zu sehen sein. Damit sollen nicht nur Kunden der Business-Aviation und der … weiter

BAe 146 25 Jahre WDL Aviation — erfolgreich mit der „Jumbolino“

20.02.2017 - Business Aviation ist ein schwieriges Geschäft. Das gilt erst recht im Bereich Wet-Lease. Die Firma WDL-Aviation bewegt sich seit einem Vierteljahrhundert erfolgreich in diesem Segment. Teil ihres … weiter

Streit um Subventionen Muss Kanada bei der WTO antreten?

09.02.2017 - Embraer befürwortet Brasiliens Petition, Bombardiers Unterstützung durch die kanadische Regierung von der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf prüfen zu lassen. … weiter

Zwei auf einen Streich Heavy-Maintenance-Check und neue Kabine

03.02.2017 - Im Rahmen einer 192-Monats-Inspektion einer Bombardier Challenger CL604 gelang es Ruag Aviation, in nur zehn Wochen auch eine komplette Neugestaltung der Kabine vorzunehmen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 02/2017

aerokurier
02/2017
25.01.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zlin Aviation Shock Cup
- Flugzeugreport: Howard DGA-15
- 21 Seiten Segelflug-Extra
- Luftfahrtversicherungen
- 8,33-kHz-Upgrade
- Jumbolino BAe 146
- Tipps für Trips: Schloss Basthorst

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App