15.03.2010
aerokurier

FAA-Zulassung für die CJ4CJ4 erhält die Zulassung

Wichita: Die Citation CJ4 ist seit dem 13. März im Besitz der FAA-Zulassung. Mit der Auslieferung des Business Jets will Cessna in diesem Jahr beginnen. <br />

Die Citation CJ4 ist das größte Modell der populären CJ-Familie. Wie die anderen CJ-Modelle, so ist auch die CJ4 für den Einpilotenbetrieb zugelassen. Außerdem gibt es eine gemeinsame Musterberechtigung für die vier Flugzeuge.

Für den Vortrieb sorgen bei der CJ4 zwei FJ44-4A-Turbofans von Williams International, die ihrerseits erst kürzlich zugelassen worden sind. Die Kabine kann bis zu acht Passagiere beherbergen, serienmäßig ist ein Sitzplatz im Waschraum. Eine Neuentwicklung ist das “Venue”-Kabinenmanagementsystem von Rockwell Collins. Es beinhaltet Bluray-DVD-Abspielgeräte mit HD-Bildschirmen. Zur Serienausstattung gehören ferner das “Pro Line 21”-Cockpitsystem mit vier großformatigen Bildschirmen, TCAS II, EGPWS, ADS-B-fähige Mode-S-Transponder und Wetterradar.

Die CJ4 erzielt, mit zwei Piloten und fünf Passagieren an Bord, eine Höchstgeschwindigkeit von 453 Knoten (839 km/h) und eine Reichweite von 2002 NM (3710 km). Sie kommt bei maximaler Abflugmasse mit 954 Meter Startstrecke aus und steigt in 28 Minuten auf 45000 Fuß (13716 Meter) Höhe.

Der Verkaufspreis beträgt etwa neun Millionen Dollar für ein Flugzeug mit typischer Ausstattung. Cessna hatte das CJ4-Konzept Ende 2006 vorgestellt. Der Prototyp ist im Mai 2008 erstmals geflogen.

 


Weitere interessante Inhalte
Ein Hauch von 911er Neue Designstudie von F.A. Porsche

23.05.2017 - Bei diesem neuartigen Konzept kooperiert das weltberühmte Designstudio aus Zell am See mit dem ebenfalls österreichischen Interieur-Spezialisten Inairvation. Die Studie wurde im Rahmen der EBACE in … weiter

Modellpflege Neues Interieur für Global 5000/6000

23.05.2017 - Bombardier gab im Rahmen der EBACE 2017 bekannt, die Modelle Global 5000 und 6000 mit einem neuem Interieur auszustatten. Messebesucher können eines der ersten Flugzeuge mit diesem Upgrade, eine … weiter

EBACE 2017 in Genf Air Hamburg Erstkunde für Embraer Legacy 650E

22.05.2017 - Das Charterunternehmen Air Hamburg hat als erster Kunde drei Legacy 650E bestellt, die bereits ab dem dritten Quartal geliefert werden sollen. … weiter

Flugunglück in Mexiko Learjet 25 abgestürzt

19.05.2017 - Am 17. Mai ist ein Learjet 25B kurz nach dem Start vom Toluca International Airport abgestürzt. Die beiden Piloten kamen bei diesem bislang ungeklärten Unfall ums Leben. … weiter

Messehighlight Pilatus PC-24 kommt zur EBACE 2017

18.05.2017 - Der dritte Prototyp der PC-24, welcher gleichzeitig den Serienstandard darstellt, wird an der diesjährigen European Business Aviation Exhibition (EBACE) in Genf teilnehmen. Die Serienproduktion des … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App