12.02.2008
aerokurier

Cessna ColumbiaCessna übernimmt Columbia Aircraft!

Die Cessna Aircraft Company wird den insolventen Flugzeughersteller Columbia Aircraft Manufacturing Company aus Bend, im US-Bundesstaat Oregon, übernehmen.

CessnaNGP

 

 

Die zum Textron-Konzern gehörende Firma hatte ein Gebot in Höhe von 26,4 Millionen Dollar abgegeben und am 27. November vom zuständigen Konkursgericht den Zuschlag erhalten. Neben Cessna hatte auch die Cirrus Design Corporation ein Angebot abgegeben. Zwei weitere Finanzinvestoren hatten sich ebenfalls um den Erwerb von Columbia bemüht.

Cessna-Präsident Jack J. Pelton sagte: 'Dies ist ein wichtiger Tag, denn er bringt zwei Top-Entwickler und -Hersteller zusammen, die gemeinsam der General Aviation unter der Marke Cessna die breiteste Produktpalette mit Weltklasse-Service bieten können. Die Flugzeuge von Columbia passen gut zu unserer bisherigen Produktpalette. Wir freuen uns darauf, den jetzigen Columbia-Eignern einen verbesserten Kundenservice zu bieten und neue Kunden für dieses herausragende Flugzeug zu gewinnen.'

 Die Übernahme der Firma soll voraussichtlich schon in einer Woche abgeschlossen sein. Dann wird das Werk in Bend den Namen Cessna tragen. Rund 400 Mitarbeiter waren zuletzt bei Columbia beshäftigt. Das Werk wird das sechste Cessna-Werk sein. Die beiden Flugzeuge von Columbia -- von denen bisher rund 600 Exemplare gefertigt wurden --, werden in Cessna 350 und Cessna 400 umbenannt. Im Gespräch mit dem aerokurier im September hatte Pelton gesagt, ein möglicher Kauf von Columbia Aircraft habe keinen Einfluss auf die Entscheidung, ob die neue Cessna-Einmot-Familie NGP (Next Generation Piston, siehe Foto links) gebaut würde oder nicht. Auch sei nicht geplant, die Produktion der Cessna 350 und Cessna 400 an einen anderen Standort zu verlagern.       (VKT)












Weitere interessante Inhalte
Porträt Carlo Schmid: Weltumrunder und Visionär

05.07.2017 - Carlo Schmid erfüllte sich einen Kindheitstraum, als er in einer Cessna 210 die Welt umrundete. Heute hilft er ambitionierten jungen Menschen bei der Realisierung von innovativen Ideen. … weiter

Cessna Citation Longitude Rollout des ersten Serienflugzeugs

14.06.2017 - Die erste Longitude aus Serienfertigung hat die Produktionshallen in Wichita verlassen. Der Flugzeughersteller betont die modernen Fertigungsmethoden, die beim Bau des neuen Super-Midsize-Jets zum … weiter

Textron Aviation 2000. Cessna CJ ausgeliefert

12.06.2017 - Wie der Hersteller aus Wichita bekannt gab, handelt es sich beim Jubiläumsflugzeug um eine Cessna Citation CJ3+. Der Jet wurde im Rahmen von Feierlichkeiten an den langjährigen Cessna-Kunden Marc … weiter

Cessnas Citation Longitude Europäisches Debüt auf der EBACE

01.06.2017 - Cessnas neuer Business Jet feierte auf der EBACE sein Europa-Debüt. Es handelte sich um den vierten Prototyp des Testprogramms, der bereits mit einem Serieninterieur ausgestattet ist. … weiter

Head-Up-Display Garmin präsentiert neues HUD

31.05.2017 - Der amerikanische Avionikhersteller hat mit dem GHD 2100 ein HUD für Geschäftsreiseflugzeuge vorgestellt. Erster Kunde ist Textron Aviation, der es bei der Cessna Citation Longitude einsetzen wird. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot