14.05.2012
aerokurier

Cessna stellt Langstrecken-Jet Longitude vor

Auf der EBACE in Genf hat Cessna heute die Longitude angekündigt, einen neuen Langstrecken-Geschäftsreisejet, der ab Ende 2017 lieferbar sein soll.

Cessna Longitude Artist

Im Mai 2012 stellte Cessna stellte auf der EBACE die Longitude vor (Illustration: Cessna).  

 

Laut Cessna bietet die Longitude mit 25,999 Millionen Dollar in der so genannten Super Mid-Size-Klasse ein besonders günstiges Preis-/Leistungsverhältnis. Der Kabinenquerschnitt entspricht dem vor einem halben Jahr vorgestellten Modell Latitude (1,83 m hoch, 1,95 m breit). Bei einer Kabinenlänge von 11,48 Metern finden vorn eine Küche, acht Passagiere in zwei Club-Anordnungen und hinten eine Toilette Platz.

Angetrieben wird die Longitude von zwei Silvercrest, einem neu entwickelten Turbofan von Snecma, der 11000 lbs (48,9 kN) Schub leistet. Als Avionik wird das G5000-System von Garmin mit Touchscreen-Displays im Cockpit verwendet. Bei der Zelle setzt Cessna weiter auf Aluminiumbauweise.

Nach Herstellerangaben soll die Longitude eine maximale Reichweite von 7400 Kilometern (4000 NM) haben. Damit sind Strecken wie New York – Paris oder Moskau – Peking nonstop möglich. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit Mach 0.86 angegeben, die notwendige Startstrecke mit 1650 Metern.

Cessna hatte bereits einmal den Einstieg in die Business-Jet-Oberklasse versucht. Die Entwicklung des Columbus genannten Modells wurde aber 2009 eingestellt.



Weitere interessante Inhalte
Cessna Citation Longitude Erstflug des dritten Prototyps

18.03.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab den erfolgreichen Erstflug der dritten Longitude bekannt. Die Maschine steigt damit nur sechs Monate nach dem ersten Prototyp in das Flugerprobungsprogramm mit … weiter

Cessna Latitude und Sovereign+ Für Steilanflüge zugelassen

03.03.2017 - Mit einer durch die FAA und die EASA erteilten Erlaubnis ist es mit Cessnas Sovereign+ und Latitude nun möglich, Landeanflüge mit einem Anflugwinkel von bis zu 6,65 Grad durchzuführen. … weiter

Verkaufsschlager Cessna Citation Latitude

26.02.2017 - Das US-amerikanische Geschäftsreiseflugzeug verbucht 2016 mehr Auslieferungen als alle anderen Maschinen der Midsize-Klasse zusammen. … weiter

Ganz nah dran iTakeoff-Flugsimulationszentrum Kastellaun

07.02.2017 - Hauptberuflich betreibt Heiko Stemmler das Burgstadt-Hotel in Kastellaun, in dem der Hobbypilot zwei professionelle Flugsimulatoren aufgebaut hat. … weiter

Cessna Citation 45. Jubiläum der Erstauslieferung

31.01.2017 - In den letzten 45 Jahren wurden tausende Flugzeuge verkauft, die ihren Namen von der US-amerikanischen Rennpferd-Legende Citation erhielten. Die aktuellen Modelle zählen heute zu den bekanntesten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App