31.12.2012
Erschienen in: 10/ 2012 aerokurier

Wer ist schneller, Cessna oder Gulfstream?Alle Macht der Mach-Zahl

Gulfstream und Cessna liefern sich einen Wettstreit, wer das schnellste zivile Flugzeug baut. Im Augenblick hat Cessnas Citation X wieder die Nase vorn, sie erreichte im August Mach 0.935.

Was tun Menschen nicht alles, um einen Eintrag in das „Guinness-Buch der Rekorde“ zu bekommen: Da werden Busse mit den Ohren gezogen, Haushaltsgeräte geworfen oder Kettensägen jongliert.

Sehr viel ernsthafter geht es meist zu, wenn komplexe Produkte der Ingenieurskunst zu Wasser, zu Lande oder in der Luft auf Rekordjagd gehen. Am 1. August 2010  erreichte eine Gulfstream G650 im Rahmen des 1800-Stunden-Flugtestprogramms über den Wüsten des US-Bundesstaats Georgia im 16- bis 18-Grad-Stechflug eine Geschwindigkeit von Mach 0.995. Und da die zulässige maximale Reisegeschwindigkeit Mach 0.925 beträgt, erflog sich das größte, schwerste und teuerste Gulfstream-Modell damit den Titel des „schnellsten zivilen Flugzeugs der Welt“ – und einen Eintrag in das Guinness-Buch.

Der Langstreckenspezialist stieß damit die Citation X des Konkurrenten Cessna vom Thron. Die Citation hatte diesen Titel von der Concorde übernommen und bis zu jenem Augusttag stolz getragen.


WEITER ZU SEITE 2: Citation X mit mehr Schub und Garmin-Avionik

1 | 2 | 3 | 4 | 5 |     


Weitere interessante Inhalte
Gulfstream G650 Europäisches Trainingszentrum eröffnet

24.03.2017 - FlightSafety, Gulfstreams werkseigener Ausbildungsbetrieb, eröffnet in England das erste autorisierte Trainingszentrum Europas für die Schulung auf das Muster G650. … weiter

Gulfstream G650 und G650ER Zulassung für China erhalten

21.02.2017 - Die Zertifizierung wurde vom chinesischen Ministerium für Zivilluftfahrt erteilt, womit in Kürze die Registrierung der beiden Muster möglich sein wird. … weiter

Früher als geplant Erstflug Gulfstream G600

19.12.2016 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab den erfolgreichen Jungfernflug seines Businessjets G600 bekannt. Damit beginnt nun das Flugerprobungsprogramm, dem sich in Kürze zwei weitere Prototypen … weiter

Gulfstream mit 1312 Stunden Zu verkaufen: Die erste G650

10.07.2015 - Die erste G650, die Gulfstream ausgeliefert hat, steht zum Verkauf. Im Dezember 2012 hatte der Erstbesitzer das Flugzeug übernommen. Angeboten wird es mit 1312 Flugstunden. … weiter

Standort Erfurt HAITEC erhält Line-Maintenance-Zertifikat für G650

24.06.2015 - HAITEC Aircraft Maintenance GmbH hat die Zulassung erhalten, Part-145 Line Maintenance an der Gulfstream G650 durchzuführen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App