13.05.2009
aerokurier

Cessna Pelton EBACECessna-CEO Jack Pelton: "Das Glas ist halbvoll"

Cessnas CEO Jack J. Pelton hat vor zuviel Pessimismus in der Business Aviation Branche gewarnt. "Anstelle sich auf das zu fokussieren, was wir nicht produzieren, sollten wir uns auf das konzentrieren, was wir produzieren", sagte er auf der EBACE in Genf.

Die derzeitige Krise in der Business Aviation ist nach Einschätzung von Cessnas Hauptgeschäftsführer Jack J. Pelton extrem hart. Er sagte auf einer Pressekonferenz anlässlich der Geschäftsluftfahrtmesse EBACE in Genf, die Cessna Aircraft Company werde dennoch rund 300 Citations im Jahr 2009 ausliefern. Außerdem wolle das Unternehmen weiter in Entwicklung und Produktverbesserung investieren. In den ersten drei Monaten des Jahres habe Cessna 69 Citations an Kunden übergeben.

Die zum Textron-Konzern gehörende Firma hat angekündigt, ihre Kapazitäten an die geänderte Auftragslage anzupassen und hat die Entwicklung des Business Jets Citation Columbus vorübergehend auf Eis gelegt.



Weitere interessante Inhalte
FAA gibt grünes Licht MT-Propeller für Cessna 208 Supervan

18.01.2017 - Mit dem neuen Fünf-Blatt-Modell MTV-27 verspricht der Attinger Propeller-Experte mehr Power, weniger Lärm und niedrigere Wartungskosten. … weiter

Atlas Air Service US-Zulassung von FAA erhalten

11.01.2017 - Atlas Air Service ist von der US-amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA als Reparaturbetrieb zugelassen worden. Damit sind nun Wartungen, Reparaturen und Inspektionen für N-registrierte Flugzeuge … weiter

MEBAA 2016 Textron in Dubai

05.12.2016 - Der amerikanische Konzern wird vom 6. bis 8. Dezember im Rahmen der MEBAA 2016 in Dubai neben Cessna Grand Caravan EX und Beechcraft King Air 350i auch die Cessna Citation Latitude ausstellen. … weiter

Aircraft-Maintenance Mobiler Service für King Air & Co

16.11.2016 - Textron richtet eine neue Mobile Service Unit (MSU) am Flugplatz Egelsbach ein. Ziel ist es, den Kundendienst für Citation, King Air und Hawker in Deutschland und ganz Europa zu verstärken. … weiter

Krankentransportflüge Tyrol Air Ambulance

08.11.2016 - Ihre Flugzeuge werden liebevoll „Gipsbomber“ genannt und bringen im Winter verunglückte Urlauber aus den Skigebieten nach Hause: Die Tyrol Air Ambulance aus Innsbruck ist Spezialistin für … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App