06.08.2012
aerokurier

Learjet 60 XR ProduktionspauseBombardier will die Produktion des Learjet 60 XR stoppen

Nach einem Bericht der Zeitung "Wichita Eagle" wird Bombardier die Produktion des zweistrahligen Business Jets Learjet 60 XR wegen schwacher Nachfrage im Herbst einstellen.

Learjet 60 XR in-flight

 

 

Die Nachfrage nach dem zweistrahligen Business Jet Bombardier Learjet 60 XR ist in den letzten Quartalen immer rückläufig. Wurden im gesamten Jahr 2011 noch 19 Flugzeuge dieses Musters an Kunden geliefert, so sank diese Zahl im ersten Quartal 2012 auf nur noch drei Exemplare. Deshalb stellt Bombardier nach einem Bericht der amerikanischen Tageszeitung "Wichita Eagle" nun konkrete Überlegungen an, die Produktion des Learjet 60 XR im Herbst auszusetzen. Sollte die Produktion gestoppt werden, würden 275 Mitarbeiter entlassen werden. Eine komplette Einstellung des Programms ist nicht vorgesehen. Bei wiederkehrender Nachfrage könnte die Produktion wieder aufgenommen werden, so eine Sprecherin der Firma.

Im Februar 2012 hatte Bombardier die Lieferung des 400. Flugzeugs der Learjet-60-Reihe gefeiert. Der zweistrahlige Jet flog erstmalig 1991 und wurde zwei Jahre später erstmalig ausgeliefert. Das Flugzeug verfügt über eine Reichweite von 2.409 NM (4.461 km) und wird derzeit für einen Listenpreis von rund 13,3 Mio. Dollar angeboten.



Weitere interessante Inhalte
Modellpflege Neues Interieur für Global 5000/6000

23.05.2017 - Bombardier gab im Rahmen der EBACE 2017 bekannt, die Modelle Global 5000 und 6000 mit einem neuem Interieur auszustatten. Messebesucher können eines der ersten Flugzeuge mit diesem Upgrade, eine … weiter

Schneller als gedacht Global 7000 erreicht Mach 0.995

31.03.2017 - Bei Hochgeschwindigkeitstests erreichte Bombardiers neuer Business Jet beinahe Mach 1. Damit übertrifft die Global 7000 sogar ihre angegebene Maximalgeschwindigkeit. … weiter

Business Jet Bombardier Global 7000 — Totgeglaubte leben länger

29.03.2017 - Nachdem Branchenexperten das Scheitern von Bombardiers Global-7000-Programm prophezeiten und das Unternehmen allgemein auf wackeligen Beinen sahen, markiert der Erstflug des neuen Jets einen wichtigen … weiter

Ruag Aviation Neuer Innenraum für eine Global 5000

28.03.2017 - Ruag München hat das Upgrade und die Umgestaltung des Interieurs einer neuen und nun in Indien registrierten Bombardier Global 5000 abgeschlossen. … weiter

DC Aviation Erstes Upgrade eines Business Jets auf ADS-B Out

13.03.2017 - Der Maintanance-Betrieb DC Aviation führte seine erste ADS-B-Out-Modifizierung an einem Business Jet durch. Beim Flugzeug handelt es sich um eine in den Vereinigten Arabischen Emiraten registrierte … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App