20.05.2015
aerokurier

“Regional Service Office”Bombardier eröffnet in München Service-Büro

Bombardier hat in München ein neues “Regional Service Office” eröffnet, um, wie es heißt, der “wachsenden Nachfrage” in Europa gerecht zu werden.

Bombardier Business Jets Challenger

Bombardier geht mit einem Servicebüro nach München. © Foto und Copyright: Bombardier  

 

Der neue Service-Stützpunkt, bei Bombardier “Regional Service Office” (RSO) genannt, ist der zweite in Westeuropa. Einen weiteren gibt es in Farnborough in Großbritannien. Zunächst sollen zehn Mitarbeiter in dem Büro tätig sein, darunter vier Field Service Representatives und drei Customer Support Account Manager.

Derartige Service-Stützpunkte unterhält Bombardier weltweit, unter anderem in Dubai, Hong Kong, Johannesburg, Moskau und Sydney. In Europa sind etwa 570 von Bombardier hergestellte Business Jets beheimatet.



Weitere interessante Inhalte
Bombardiers neuer Business-Jet Global 7000 erreicht die Marke von 500 Testflugstunden

19.07.2017 - Die drei Flugerprobungsträger vom Bombardier haben den Meilenstein von 500 Flugstunden erreicht. Zwei weitere Prototypen befinden sich in der Endmontage. … weiter

Modellpflege Neues Interieur für Global 5000/6000

23.05.2017 - Bombardier gab im Rahmen der EBACE 2017 bekannt, die Modelle Global 5000 und 6000 mit einem neuem Interieur auszustatten. Messebesucher können eines der ersten Flugzeuge mit diesem Upgrade, eine … weiter

Schneller als gedacht Global 7000 erreicht Mach 0.995

31.03.2017 - Bei Hochgeschwindigkeitstests erreichte Bombardiers neuer Business Jet beinahe Mach 1. Damit übertrifft die Global 7000 sogar ihre angegebene Maximalgeschwindigkeit. … weiter

Business Jet Bombardier Global 7000 — Totgeglaubte leben länger

29.03.2017 - Nachdem Branchenexperten das Scheitern von Bombardiers Global-7000-Programm prophezeiten und das Unternehmen allgemein auf wackeligen Beinen sahen, markiert der Erstflug des neuen Jets einen wichtigen … weiter

Ruag Aviation Neuer Innenraum für eine Global 5000

28.03.2017 - Ruag München hat das Upgrade und die Umgestaltung des Interieurs einer neuen und nun in Indien registrierten Bombardier Global 5000 abgeschlossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot