20.05.2008
aerokurier

Besitzerwechsel bei AquliaAquila: Neuer Besitzer, neuer Name

Der brandenburgische Flugzeughersteller Aquila in Schönhagen hat nach seiner Sanierung einen neuen Eigentümer. <br />

A210_Foto

 

 

Insolvenzverwalter Bruno M. Kübler übergab das Unternehmen am 26. März an eine internationale Investorengruppe. "Damit ist der Sanierungsprozess des Flugzeugbauers erfolgreich abgeschlossen", erklärte Kübler.
Alle 36 Beschäftigten des Betriebs, der künftig Aquila Aviation by Excellence AG heißt, seien übernommen worden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Die Aquila GmbH hatte im Januar 2005 Insolvenz angemeldet. In der Folge war das Unternehmen umfassend reorganisiert worden. Bereits im März 2005 wurde die Produktion der A210 wieder aufgenommen. Seither sind 53 der modernen Zweisitzer ausgeliefert worden.
Mittlerweile wird etwa die Hälfte der Flugzeuge ins Ausland verkauft. England und Österreich wurden als Absatzmärkte erschlossen.
Das neue Management kündigte unterdessen Investitionen in die Produktentwicklung und -ausweitung sowie in die Bereiche Marketing und Vertrieb an.

Das einmotorige, zweisitzige Flugzeug Aquila A210 ist ein Basistrainer für Flugschulen als auch eine kostengünstige Reisemaschine für Privathalter. Die A210 ist in Faserverbundbauweise gefertigt und mit Side-by-Side-Sitzen, einem Tragflügel in Tiefdeckeranordnung und einem Kreuzleitwerk ausgestattet. Die Aquila A210 besitzt als Motorflugzeug die EASA-Musterzulassung nach JAR-VLA. Darüber hinaus bestehen Zulassungen für die Schweiz, die Vereinigten Staaten von Amerika (FAA) und Australien. Dies ermöglicht uneingeschränkten VFR-Tag Flugbetrieb.
Als Antrieb dient ein Rotax 912S mit 73,5 kW (100 PS). Die VNE liegt bei 165 Knoten, die maximale Reisegeschwindigkeit bei 130 Knoten (240 km/h).
(MS)




















  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App