15.01.2008
aerokurier

AERO AbschlussberichtAERO schließt mit Ausstellerrekord

Am 22. April schloss die AERO in Friedrichshafen nach vier Tagen Messedauer ihre Pforten. 553 Aussteller aus 30 Nationen hatten ihre Produkte und Dienstleistungen gezeigt. Dabei hat es mehrere Welt- und Europapremieren gegeben. <br />

AERO_Logo

 

 

Neue Einmots, neue Ultraleichtflugzeuge und neue Business Jets wurden erstmalig in Friedrichshafen gezeigt. Die Besucherzahl lag bei rund 45000 und damit in der gleichen Größenordnung wie vor zwei Jahren. Damit hat die AERO ihre führende Stellung als Messe der Allgemeinen Luftfahrt und des Luftsports in Europa wieder einmal bestätigt.
Die Aussteller zogen eine sehr positive Bilanz, mehrere Flugzeughersteller meldeten Verkäufe auf der Messe. Auch der Zuberhörhandel hatte keinen Grund zum Klagen: Besonders Handheld-GPS und Headset fanden Käufer und sorgten so für ein ausgesprochen positives Messeklima.

Einen ausführlichen Messebericht mit allen wichtigen Neuheiten veröffenlicht der aerokurier in der Ausgabe 6/2007, die seit 30. Mai beim Zeitschriftenhändler liegt. (VKT)










  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App