29.10.2012
aerokurier

Tamarack Aerospace fliegt Active Winglets an Cessna Citation CJActive Winglets jetzt auch für die Cessna Ciation CJ

Nachdem Tamarack Aerospace auf dem AOPA Aviation Summit Anfang Oktober in Palm Springs eine Cirrus SR22 mit Active Winglets vorgestellt hat, präsentierte die Firma auf der NBAA in Orlando nun eine Cessna Citation CJ2 mit den neuen Flügelspitzen.

Tamaerack Aerospace Active Winglets Citation CJ Erstflug

Tamarack Aerospace flog die mit Active Winglets ausgerüstete Citation CJ2 am 23. Oktober 2012 zum ersten Mal. Foto und Copyright: © Tamarack Aerospace  

 

Die Start-up-Technologiefirma Tamarack Aerospace aus Sandpoint, Idaho, hat am Vortag der Geschäftsluftfahrtmesse NBAA in Orlando bekanntgegeben, dass sie am Mittwoch, den 23. Oktober, erstmalig eine Cessna Citation CJ2 mit Active Winglets geflogen hat. Die Firma brachte den zweistrahligen Leichtjet nach Orlando und wird ihn auf der NBAA ausstellen. Das Winglet-System besteht aus neuen, verlängerten Flügelspitzen sowie computergesteuerten Flächen, die wie Mini-Querruder aussehen. Sie reagieren extrem schnell - im Bereich von Millisekunden - auf Änderungen des Auftriebs und steuern entgegen. Tamarack Aerospace hat sich das Prinzip und das System patentieren lassen. Obwohl die Firma regelmäßig mit Cessna über das Programm spricht, ist es kein gemeinsames Projekt des Jetherstellers mit Tamarack. Durch die neuen Winglets wächst die Spannweite der Citation sichtbar. Tamarack Aerospace strebt eine Zulassung des Systems an dem Jetmuster im vierten Quartal 2013 an. Auf der NBAA nimmt das Unternehmen die ersten Bestellungen entgegen.

Durch das neue Winglet-System erhöht sich die Anfangssteigrate des Flugzeugs, und die maximale Zuladung mit vollen Tanks wächst ebenfalls. Das Unternehmen rechnet damit, dass sich auch die Startstrecken verringern werden.

Mehr Infos zu:
Volker K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Porträt Carlo Schmid: Weltumrunder und Visionär

05.07.2017 - Carlo Schmid erfüllte sich einen Kindheitstraum, als er in einer Cessna 210 die Welt umrundete. Heute hilft er ambitionierten jungen Menschen bei der Realisierung von innovativen Ideen. … weiter

Cessna Citation Longitude Rollout des ersten Serienflugzeugs

14.06.2017 - Die erste Longitude aus Serienfertigung hat die Produktionshallen in Wichita verlassen. Der Flugzeughersteller betont die modernen Fertigungsmethoden, die beim Bau des neuen Super-Midsize-Jets zum … weiter

Textron Aviation 2000. Cessna CJ ausgeliefert

12.06.2017 - Wie der Hersteller aus Wichita bekannt gab, handelt es sich beim Jubiläumsflugzeug um eine Cessna Citation CJ3+. Der Jet wurde im Rahmen von Feierlichkeiten an den langjährigen Cessna-Kunden Marc … weiter

Cessnas Citation Longitude Europäisches Debüt auf der EBACE

01.06.2017 - Cessnas neuer Business Jet feierte auf der EBACE sein Europa-Debüt. Es handelte sich um den vierten Prototyp des Testprogramms, der bereits mit einem Serieninterieur ausgestattet ist. … weiter

Head-Up-Display Garmin präsentiert neues HUD

31.05.2017 - Der amerikanische Avionikhersteller hat mit dem GHD 2100 ein HUD für Geschäftsreiseflugzeuge vorgestellt. Erster Kunde ist Textron Aviation, der es bei der Cessna Citation Longitude einsetzen wird. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2017

aerokurier
07/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Großer Headset-Test
- Pilot Report Cirrus SR20 G6
- 25. Sachsenmarathon
- Lizenzen: PPL (H) / LAPL (H)
- Segelflug in Argentinien
- Pilot Report: CubCrafter XCub
- Flugzeugreport: Binder EB29R

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App