15.01.2008
aerokurier

Hawker Beechcraft 200 Premier200. Premier I an Kunden übergeben

Hawker Beechcraft hat kürzlich in Wichita, Kansas, das 200. Exemplar des Einsteigerjets Premier I an einen Kunden übergeben. <br />

PremierOne

 

 

Der neue Besitzer des Jubiläumsflugzeugs (Kennzeichen: N81HR), die Firma Hannay Reels aus Westerlo im US-Bundesstaat New York, plant das Flugzeug für Auftritte auf Luftfahrtmessen sowie zur Beförderung von Kunden zu nutzen. Hannay Reels stellt Schlauch- und Kabeltrommeln aller Größen für Spezialanwendungen her und ist unter anderem Zulieferer für die Luftfahrtindustrie.

Die neueste Version der Premier, die Premier IA, wurde 2005 auf der EBACE in Genf vorgestellt. Sie verfügt über eine aktualisierte Avionik und ein neues Kabineninterieur. Die Premier I ist mit 451 KIAS Reisegeschwindigkeit einer der schnellsten Einsteigerjets am Markt. Der Rumpf des Flugzeugs ist aus Kohlefaser gefertigt, während die Flächen konventionell in Metallbauweise entstehen. Angetrieben wird der sechs- bis siebensitzige Zweistrahler von Turbofans des Typs Williams FJ44-2A mit je 10,23 kN Startschub. Der Erstflug der Premier I fand am 22. Dezember 1998 in Wichita statt, die erste Auslieferung an einen Kunden erfolgte 2001.(VKT)












  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App